Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Die besten Schuh-Abschmier-Videos

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395

    golden star Die besten Schuh-Abschmier-Videos

    Das Original auf Platz 1:


    sehr gut und nahe dran ist:

    Name:  Video.jpg
Hits: 80
Größe:  88,7 KB

  2. #2
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395
    Welche Videos sind Eure Favoriten? Erny & Bert? Oder welche noch?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    485
    Selbstverständlich ALLE Schuhpflegevideos von Kermit ALLISON!

    Auch schön: https://www.langer-messmer.de/Pflege...Videoanleitung

  4. #4
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395
    Sehr unterhaltsam, diese etwas hemdsärmelige Arbeitsweise bei der rein gar nichts so funktioniert wie es gemeinhin sein soll bei PREMIUMPRODUKTEN,
    die aber immerhin weiße Kontrastnaht stellenweise so schön grün färben.
    Da gerät Mann schon leicht in's Schwitzen wenn 3, 4 Radiergummi's plus Fingernageleinsatz plus grüne Farbe den weißen Fleck zum Schluss immer noch deutlich markieren.

    Das ist halt alles nicht so einfach wie es immer aussieht - und es geht wirklich nichts über einen exzellente Cutter,
    die solchen Videos den grandiosen Erfolg einhauchen wie bei Kermit!
    0.5 Speed, Slow Motion, fördert in YT wundersame Erkenntnisse zutage

  5. #5
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395


    7:17 Min: Abschürfung (Fleck) an der Ferse des linken Schuhs noch da
    7.26 Min: Hokus, Pokus, Simsalabim: FLECK WEG

    Ein Schnitt jagt den nächsten... und zwischendurch verändert sich so einiges!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    485
    Zitat Zitat von urban Beitrag anzeigen
    Sehr unterhaltsam, diese etwas hemdsärmelige Arbeitsweise bei der rein gar nichts so funktioniert wie es gemeinhin sein soll bei PREMIUMPRODUKTEN,
    die aber immerhin weiße Kontrastnaht stellenweise so schön grün färben.
    Da gerät Mann schon leicht in's Schwitzen wenn 3, 4 Radiergummi's plus Fingernageleinsatz plus grüne Farbe den weißen Fleck zum Schluss immer noch deutlich markieren.

    Das ist halt alles nicht so einfach wie es immer aussieht - und es geht wirklich nichts über einen exzellente Cutter,
    die solchen Videos den grandiosen Erfolg einhauchen wie bei Kermit!
    0.5 Speed, Slow Motion, fördert in YT wundersame Erkenntnisse zutage
    Doppelt, pardon - die L&M-Videoeinbindung habe ich übersehen.

    Hier noch eins:

    Paulus Bolten - Alexander Nurulaeff - Veit Lehmann:

    STATE-OF-THE-ART!!!


    (Man vergegenwärtige sich, dass dieser Mann Schuhputzseminare gibt!!!)





    Grenzwertig ob der Showelemente (vorbereite Wachsschicht, Bürstenartistik etc.), aber in der Sache ein Könner und bemerkenswert charismatisch: Yuya Hasegawa.
    Geändert von Biondo (05.04.21 um 20:31 Uhr)

  7. #7
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395
    Die Schuhpflegevideos reichen von sehr unterhaltsam bis sehr lehrreich.
    Warum es kaum jemandem auffällt, dass der Fortschritt bei so manchem Künstler nach einem Schnitt große Sprünge macht, ist wohl der Übersättigung mit Bildern im Netz geschuldet,
    und dass keiner so genau hinschaut.

    Achtet mal darauf ob der Schuhpfleger das Auftragstuch nur um den Zeigefinger oder um Zeige- plus Mittelfinger, also 2 Finger, wickelt und in welchem Winkel er damit das Leder beim Auftrag berührt.
    Den Auftrag mit blanken Fingern halte ich für reines Showgehabe und eher für abträglich, speziell beim Auftragen von Schuhcreme, weil es eher zur Schmiererei als zum gleichmäßigen Auftrag taugt.
    Das verwendete Tuch spielt meiner Meinung nach eine große Rolle - wer ein dickes benutzt wie so viele Künstler...

    Und es gibt 2 Sorten von Schuhpflegevideos, die Demonstrationen von Hochglanzpolituren wie dieses hier:


    oder echte Anleitungen wie mein persönliches Lieblingsvideo:

    oder das hier: Saphir MDO - BB - Mowbray, eins, das wirklich in Europa unvorstellbar ist


  8. #8
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395
    Bild sich bitte jeder seine eigene Meinung.




  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    485
    Wobei der Ed. Meier-Film für viele Schuhputzpassionistas irgendwann einmal Ausgangspunkt gewesen ist, insofern...
    Die verwendeten Produkte kenne ich nicht, sie werden wohl von AVEL gefertigt, oder?

    "Vom echten Glanz zur Herrlichkeit" kann man jedenfalls meiner Meinung nach eine gewisse positive Haltung hinter dem Film nicht absprechen, zumal wir bedenken müssen, dass vor deiner Einführung/Popularisierung der japanischen Schuhputzkultur in den hiesigen Gefilden doch vielerorts Unwissen mirakulös und verklausuliert verbreitet wurde, man denke nur allein an die schuhspezifischen Foren der Vergangenheit. Eine stringente und anwenderfreundliche (weil nachvollziehbare) Systematik kam dann doch erst mit BB bzw. durch deine konkurrenzlose Expertise.

    Diese würde ich Fritzlpatrick, Soto, Ernie et. al. absprechen. Das ist nicht mehr als dümmlichstes Infotainment.

  10. #10
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    12.395
    Vermutlich sind es Produkte von AVEL, aber genau wissen tun es nur der Händler und der Hersteller.
    Sie wissen in München zumindest wie Schuhpflege im Prinzip funktioniert, haben aber - wie übrigens sehr viele Händler - das Problem sich von den box-pushern abzugrenzen:
    Die I-Net-User machen sich bei den Spezialisten schlau und kaufen danach billig bei den box-pushern, die neben bunten Seiten und Niedrigpreisen nichts weiter zu bieten haben.

    Mein Zeit- und Arbeitsaufwand als official stockist, der beispielsweise in den Grafiken steckt, ist dagegen immens hoch:
    Zuerst brauche ich Fotos, die ich oft mühsam freistellen muss, und zuvor entsprechend gepflegte Schuhe und auch wiederum Fotos davon;
    erst dann kann ich - vorausgesetzt mir fällt eine gute Idee ein - die Illustration(en) erstellen.
    Diesen Arbeitsaufwand scheuen die box-pusher schon mal.
    Daneben haben sie oft keine Ahnung von den speziellen Eigenschaften der von ihnen angebotenen Produkte - der Mißbrauch des Renovateurs als profane Feuchtigkeitslotion,
    wozu er nie von AVEL gedacht war!
    Er ist, wie der Name es schon mehr als deutlich sagt, ein spezieller Revitalisierer von altem, ausgetrocknetem Leder, aber nicht für die regelmäßige Schuh- und Lederpflege entwickelt worden!
    Ein Storyteller babbelt es im I-Net vor - seine törichten Groupies KAUFEN bei ihm und machen es ohne darüber nachzudenken nach!
    Da der Vorbeter, den ich hier einmal ganz salopp Storyteller nenne, keine Ahnung und keine Erfahrung mit Schuhpflege hat, fällt noch nicht einmal auf,
    dass die anschließend aufgetragene Schuhcreme von Saphir Medaille d'Or 1925 nicht mehr so gut deckt wie OHNE vorherigen Auftrag des "RENO'S", wie er im SF genannt wird,
    die Farbauffrischung durch die Schuhcreme leidet darunter, sie ist nicht so gut wie ohne!
    Aber die Babes schmieren, nachdem sie das Leder ihrer Schuhe mit dem anderen RENO(mat) arg malträtiert haben, schön brav wieder die Nährstoffe drauf,
    die sie ihm zuvor mit roher Gewalt entzogen haben.
    SO CLEVER & GUTGLÄUBIG muss MANN sein!

    Der Produzent der jeweiligen Schuhpflegeserie ist speziell dafür verantwortlich wenn seine erste Linie über den Preis via box-pusher in den Markt gedrückt wird,
    weil ihm der Umsatz über alles geht!
    Ebenso dafür, dass jeder Händler seine Hauptmarke verkaufen darf ohne auch nur im Ansatz eine Ahnung von Schuhpflege zu haben!
    Ein sehr aktuelles Thema übrigens - die Trittbrettfahrer!

    So kommt es, dass man von mir über Saphir Medaille d'Or nichts zu lesen bekommt obwohl ich 20 Jahre Erfahrung mit dieser Schuhpflegeserie habe.
    Ich überlasse es den törichten Werbe-Videos den anderen Händlern.
    Wer sich von denen bauchpinseln lassen möchte - des Menschen Wille ist sein Himmelreich!

    Das erklärt so in etwa was auf dem Markt abgeht - sowohl bei Schuhen und Lederwaren als auch bei Schuh- und Lederpflegemitteln.
    Vielleicht noch zur Ergänzung:
    Einer babbelt vor - alle anderen Experten schwätzen nach: Die Schuh-Aficionados gehen ihnen in Scharen auf den Leim.
    Es glaubt doch wohl niemand ernsthaft, dass er von box-pushern fair und gut beraten wird, oder doch?
    Auch dass jemand gratis/kostenlos/umsonst sein Fachwissen im I-Net jedermann zur Verfügung stellt, damit andere davon sehr gut leben können,
    nur weil sie 1 € billiger verkaufen?

    Nun habe ich - mal wieder - viel geschrieben, um zu erklären warum der Markt so ist wie er eben ist.
    Eine Anamnese der Schuhaficionados erspare ich mir aber hier und freue mich lieber über begeisterte Kunden, denn ich verkaufe Boot Black 1919 aus Überzeugung
    und genau deshalb habe ich so viel Arbeit und Mühen investiert. Heute übrigens gingen 3 kg BB nach BRASILIEN.

    VIEL GELD verdienen ist eine schöne Sache, die mit vielen Annehmlichkeiten verbunden ist, aber die Arbeit muss auch Spaß machen, ich will mit vollem Herzen dahinter stehen.
    Darin liegt der Hauptunterschied zu box-pushern, oder glaubt vielleicht jemand ich könnte keine Schuhe verkaufen oder hätte keine Bezugsmöglichkeiten dafür
    von denen andere noch nicht einmal zu träumen wagen, da sie nicht wussten, dass es diese Schuhmacher überhaupt gibt?

    EHRLICHKEIT, FACHWISSEN nebst EXZELLENTEN Produkten sind der Schlüssel zum Spaß an der Freude ABER nur so lange wie ich selbst auch daran verdiene.
    An der Promotion der Schuhmacher habe ich übrigens zugesetzt aber noch nicht 1 €Cent verdient. Es hat mir Spaß gemacht aber nur bis zu einem gewissen Punkt.
    Da fällt mir gerade ein, dass ich dieses Jahr noch gar keinen Aprilscherz aufgelegt habe.

    INSOFERN sind alle Informationen über Schuhpflege im I-NET gefiltert - ich selbst publiziere nichts über Saphir Medaille d'Or, stehe aber meinen Kunden jederzeit zur Verfügung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •