Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ENDE

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.477

    ENDE

    Ich werde dieses Forum demnächst abschalten.
    Die Software ist total veraltet, ich müsste eine neue kaufen und das gesamte Forum portieren lassen, was ich aber nicht tun möchte.
    Die Ausgaben und der Aufwand dafür sind mir zu hoch, Sinn + Zweck einer Neuauflage nicht gegeben, da bereits das laufende lediglich gelesen wurde und
    ich keinen großen Drang mehr verspüre meine Zeit plus Geld in weiterhin zu vergeuden.

    Es gibt ja das Stilmagazin, das Style Forum und andere, die ich Dir an's Herz lege: Dort werden Sie geholfen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    202
    Das ist wirklich schade, aber es hat sich ja schon länger angedeutet.
    Leider habe ich auch wirklich keine Argumente warum Du das aus Deiner Sicht nicht machen solltest.
    Wobei ich die Idee mit dem Blog aber nicht schlecht finde.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    333
    Sehr schade, Urban. Vielen Dank für alles!

  4. #4
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.477
    Man könnte sicherlich über Pro + Contra eines Forums wie diesem debattieren wobei ich der Meinung bin, dass (möglichst) objektive und nachvollziehbare/verifizierbare Informationen
    über den Bereich Mode & Accessoires schon angebracht wären statt all diesem Gesabber von Influencern, Bloggern und sonstigen Vorbetern - allesamt sehr gut für ihre Stories bezahlt.
    Und genau da liegt das Problem!
    Für diese Informationen - ich erinnern an NAS mit 2 Maßschuhmachern - möchte aber niemand eine Gegenleistung erbringen:
    Man ist daran gewöhnt alles gratis zu bekommen, was außerhalb von hier wohl nie und nimmer stimmt, denn es verdienen viel mit wenn etwas verkauft wird.
    Diese schier grenzenlose Naivität der User....

    Es führt dazu, dass fast überall nur Stuss erzählt wird, an dem die Autoren/Betreiber sehr gut (mit-) verdienen, seien es im Voraus bezahlte Texte, via dem eigenen Onlineshop oder
    über Hintergrundprogramme oder ein Mixed von allem mit dem Endergebnis, dass der Kaufstrom kanalisiert wird, dorthin, woran am meisten (mit-) verdient ist.

    Man vergleiche nur einmal den Stuss vom Fritzl aus NY mit den beiden Maßschuhmachermeistern aus Germany!
    Der Storyteller, um beim gewohnten Vokabular zu bleiben, hat noch nicht einmal einen Beruf, geschweige denn ist er Schuhmacher, ja er kann noch nicht einmal Schuhe polieren,
    macht mit Stuss + Besenkammervideos jede Menge Geld - die beiden Deutschen mit Meisterbrief und jahrzehntelanger Erfahrung: Außer Spesen nichts gewesen!
    Dabei hat Frau Ehlers sogar bei/für JL gearbeitet.
    Darüber sollten die Leute einmal nachdenken, nur kurz, es soll sich ja keiner überanstrengen.

    Nun ja, die veraltete Forensoftware hat es mir leichter gemacht, aber ich gebe auch zu, dass der Abschied mir schwer fällt. Es steckt halt nur viel Arbeit drin.
    Diese wurde aber kaum geschätzt, oder zumindest nur von wenigen.., viele haben dagegen einfach vergessen sich nur mal mit Applaus in Form eines Beitrages zu bedanken.
    Vorläufig sieht es so aus als blieben nur noch die besten Foren über, um sich über die ach so fantastischen Brands zu informieren.

    Asì es la vida!

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.07.2018
    Beiträge
    24
    Schade und gleichzeitig nachvollziehbar!
    Schöne Grüße aus Hannover

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    219
    Ich habe hier sehr viel über Schuhe, Leder, Garne, Wolle und die Modeindustrie lernen können, was sonst falls überhaupt erst spät und weitaus weniger umfangreich eingetreten wäre. Du hast mich vor viel Lehrgeld bewahrt (Shell Cordovan fällt mir da sofort ein) und gute Tipps weitergegeben: Oscalito, die Adressen in Montegranaro, die C.S. Strümpfe, etc.
    Vielen Dank für die Mühen und das geteilte Wissen Urban. Es ist ein einzigartiges Forum gewesen.

  7. #7
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.477
    Es ist derzeit vieles in Bewegung, und es tun sich neue Wege auf, nachzulesen im Mitgliederbereich und noch ist nicht aller Tage Abend.
    Ich bin ja immerhin heilfroh, dass moda-bob nicht von Dampfplauderern und Internetbrands in Beschlag genommen wurde, vor solchen seichten Threads & Posts bisher verschont blieb.

  8. #8
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.477
    Mit einem Punkt, der meine Gedanken eine neue Forensoftware zu kaufen und installieren zu lassen, nicht sonderlich konstruktiv beeinflusst,
    ist die Tatsache, dass es Leute gibt, die sich dieses Forums bedienen und dabei selbst die simpelsten Umgangsformen komplett außen vor lassen
    und das hier angelesene und angeschaute Wissen in anderen Foren als proprietäres breit treten.
    Ich erwarte - wo kämen wir denn da auch hin - wirklich nicht, dass jemand seine Quelle dabei angibt, aber Künstler erhalten immerhin als kleines Dankeschön einen Applaus
    wie sich selbst hier ein ganz klein wenig einbringen statt einfach damit zu herum zu prahlen. Das ist wohl unbestritten vollkommen stillos.

    Um jedwedem stupiden Gedanken, erst recht entsprechenden Beiträgen im Stilmagazin, vorzubeugen: Ich erwarte keinerlei Umsatz für meine Beiträge!

    Aber ein solches Verhalten ist dennoch sehr ärgerlich und zweifelsfrei auch demotivierend, denn so macht das Ganze keinerlei Spaß!
    Es fällt mir schwer einzusehen, das ich hier mein Geld für Software, Informtiker und Server sowie meine Zeit opfern soll,
    damit womöglich andere Foren, wo wiederum mit "Content" Geld verdient wird und ohne dass sich dort jemand nennenswert mit FACHWISSEN einbringt,
    von diesem hier als kostenlosem Quelltextlieferanten profitieren sollen.
    Dazu kommt, dass diese Seiten hier oft genug als Blog getan abgetan werden: Die berühmte Katze, die sich selbst in den....
    HÖCHST FATAL! bemerke ich


  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    428
    Auch ich möchte mich bedanken. Für Deine Tipps, den Content welchen Du (nicht nur hier) bereit gestellt hast und die Ausdauer und Geduld meine Fragen zu beantworten. Ich habe hier in kürzerer Zeit wesentlich mehr gelernt als in vielen Büchern (die in unseren Schränken stehen) bzw. den sogenannten stilistischen Foren die es sonst so gibt. Egal ob Blog oder Forum oder wie immer man es nennen will. Das BoB-Moda ist bzw. bald war einzigartig! Dein Wissen und Deine Unabhängigkeit welche Du Dir bewahrt hast sind einmalig, für meine Begriffe.

    Nachtragen möchte ich noch, dass mir selbstverständlich bewußt ist bzgl. meiner Beiträge das ich nicht an Dein Fachwissen oder die Qualität heranreiche. Meine Empfehlungen bezogen sich auch eher auf den Premiumbereich (bei Dir ist es ja eher High End) aber haben sozusagen den Preiseinstieg für vernünftige Qualität dargestellt. Ich bedaure es, dass Du schließt aber ich verstehe Dich sehr gut.

    Btw: Finde ich es unmöglich, dass manch einer sich hier einliest und es als eigene große Erkenntnis in anderen Foren verkauft - aber in der wissenschaftlichen und Wirtschaftswelt läuft es ja leider auch nicht anders...

    Danke nochmals!
    Geändert von Der Hanseat (In den letzten 2 Wochen um 20:41 Uhr)

  10. #10
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.477
    Im Prinzip habe ich absolut nichts gegen das "Dazulernen" einzuwenden, aber...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •