Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Service Beratung - ein paar Fragen dazu

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.648

    Idee Service Beratung - ein paar Fragen dazu

    Legst Du Wert auf eine Beratung vor dem Kauf von Bekleidung, Schuhen, Accessoires usw. durch den jeweiligen Händler?
    Auch in einem Onlineshop?
    Generelle Produktuktinformationen oder individuelle Einzelberatung?
    Wie stark vertraust Du auf diese Beratung, im Geschäft oder online - pauschal via Blog oder Einzelberatungen via Telefon oder E-Mail?

    Was ist Dir wichtiger beim Kauf - günstige Preise oder höherwertige Produkte mit höheren Preisen und inklusive Beratung?
    Wie plausibel und versiert sind Beratungen via Foren und Blogs?
    Ermöglichen sie eine Entscheidungsfindung, die sich auch später als nachhaltig erweist, und den anschließenden Kauf in Onlineshops?


    Die Fragen kamen mir gerade in den Sinn als ich einen Artikel über eine Elektonikhandelskette las.

  2. #2
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.648
    Eigentlich komisch, dass niemand eine Meinung hat.
    Ich würde beispielsweise liebend gerne etwas mehr bezahlen wenn mir jemand bei der Zusammenstellung eines Raid-Systems objektiv beraten würde;
    auf die Beratungen in Foren wie man am billigsten einen PC zusammenstellt kann ich dagegen dankend verzichten,
    denn u.a. die Netzteile sind alle viel zu schwach ausgelegt und es läuft aktuell immer auf AMD-CPU's hinaus, mal ganz abgesehen
    von den seltsamen Meinungen was denn nun tatsächlich "zukunftsssicher" sei...
    Nur leider findet man solche Beratungen kaum noch, weder online noch offline; meistens begegnet man nur Werbespeech und Photoshop.

    Gerade bei Mode kennt sich kaum jemand aus, und die wenigen kompetenten haben kaum die Zeit oder Lust sich mit Forengebrabbel und
    aufflammenden Hypes auseinander zu setzen. Ergo sieht es da auch ziemlich mau aus was fundierte Gratisberatung angeht.
    Details erspare ich mir.
    Es scheinen soweit viele diesem Shopping-Zirkus gerne zu zusehen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    163
    Wenn man eine Beratung braucht und sich in dem Thema nicht auskennt ist es halt auch schwierig zu erkennen, ob sich der "Berater" auskennt oder unvoreingenommen berät.
    Bei Hardware halte ich eigentlich die CT für seriös. Aber die haben in ihrem Bauvorschriften in diesem Jahr auch AMD als Empfehlung.
    Bei Bekleidung fühle ich mich hier ganz gut beraten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    354
    Verkäufern traue ich pauschal nicht. Diese müssen sich erst das Vertrauen erwerben - ich war selbst lange genug (als Vorgesetzter) im Verkauf / Vertrieb tätig und weiß wie viele dort "ticken". Ja, es gibt die ehrlichen und wirklich enthusiastischen Verkäufer die einfach durch Ehrlichkeit und Kompetenz glänzen aber finde die erst einmal bzw. wisse das sie es sind. In Lübeck haben wir z.B. einen Maßkonfektionär der stilistisch 1A ist, die Stoffe welche er verwendet sind Top aber die Verarbeitung ist... naja... es war schon einmal besser (der Stand ist jetzt einige Jahre alt), vielleicht hat er sich auch wieder gesteigert. Bei Sakkos z.B. ist es geklebter Plague - kein HC oder FC. Wenn man eine sehr direkte Ansprache verträgt und bereits ist sich wirklich beraten zu lassen ist man dort sehr gut aufgehoben. Bisher hat kein einziges Sakko bzw. Anzug von ihm nennenswerte Verschleißerscheinungen.

    Wenn es um Stilberatung geht, würden mir 2-3 Personen einfallen. Herbert Stricker aka Grimod de la Reyniere, Bespoke Service Munich und Florian Küblbeck. Ersterer trägt manchmal, in dem anderen Forum, schon spezielle Outfits... alles gefällt mir nicht was er trägt. Aber solche Stilberater sind nur sinnvoll wenn man gar nicht weiß was man will.

    Ansonsten

    dieses Forum ist der beste Stilberater. Definitiv. Vor allem gibt es hier keine Diktate was richtig und falsch ist, sondern Ermutigungen für eigene Interpretationen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •