Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: RYMHART - Strick direkt vom Stricker - MADE in GERMANY

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.665

    golden star RYMHART - Strick direkt vom Stricker - MADE in GERMANY

    Strickerei Siegel
    Ein Pulli für die Ewigkeit
    Eine neue Marke ist wie ein neues Leben – jedenfalls für die Strickerei Siegel in Stade.

    Text: Jens Bergmann
    Illustration: Manu Burghart

    https://www.brandeins.de/magazine/br...medium=parkett

    Name:  header.jpg
Hits: 90
Größe:  106,7 KB



    Name:  Artikel.jpg
Hits: 91
Größe:  117,6 KB

    Als treuer Foren-Leser sollten die Begriffe in dem rot markierten Feld keine Unbekannten sein.

    Name:  Zipper.jpg
Hits: 91
Größe:  211,6 KB

    DIe sehr aufwendig gearbeiteten Zipper sind übrigens von riri


    https://www.rymhart-troyer.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von urban Beitrag anzeigen
    Als treuer Foren-Leser sollten die Begriffe in dem rot markierten Feld keine Unbekannten sein.
    Azofarbstoffe und Avivagen waren mir neu. Es würde mich freuen, wenn Hersteller allgemein verpflichtet wären, die genutzten Verfahren anzugeben. Das würde vielleicht auch zu einem Umdenken bei billiger Kleidung führen.

    Der Aufpreis für Größen-Sonderanfertigungen liegt bei 40 bzw. 60€, finde ich sehr fair. Schade, dass sie kein langärmliges Polohemd anbieten.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    40
    Habe seit einiger Zeit eine Mütze von denen. Tolle Qualität. Leider für meinen Kopf etwas zu kurz.
    Die Pullover müssen anscheinend für das normale deutsche Wetter deutlich zu warm sein. Zumindest die Troyer.

  4. #4
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.665
    Genau deswegen habe ich eine Auge auf die leichteren Merinopullover geworfen nach meinen Erfahrungen vor ein paar Jahren
    mit einem dicken wasser- und winddichten Pullover aus UK. Wir haben halt eben keine wirklich kalten Winter mehr.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    40
    Sicherlich eine gute Wahl! Ich trage zum Wandern und wenn es richtig kalt wird gerne lange Merinounterwäsche von Dilling und Devold.
    Extrem angenehmes Tragegefühl, kein Kratzen, sehr gut wärmeregulierend und saubere Verarbeitung.
    Rymhart dürfte den Herstellern in nichts nachstehen.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    17
    Hast du die kurze oder die lange Version der Mütze?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2016
    Beiträge
    40
    Die Kurze. Mit der langen Version hätte ich ausgesehen wie ein Skater. Habe die Feinstrickversion.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •