Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Capote aus BUREL, Loden, 100 % Wolle von José Alpedrinha, Confecções IMA

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168

    Capote aus BUREL, Loden, 100 % Wolle von José Alpedrinha, Confecções IMA

    Die Hirtenmäntel aus Walkloden gibt es mit verschiedenen Kragenbesätzen - sie kosten in UK £670.

    Name:  capefull grey.jpg
Hits: 388
Größe:  22,9 KB Name:  dark slate.jpg
Hits: 429
Größe:  26,3 KB

    Name:  capefront green.jpg
Hits: 397
Größe:  22,8 KB Name:  capefrontopen brown.jpg
Hits: 464
Größe:  28,4 KB

    Name:  capelining dark slate.jpg
Hits: 522
Größe:  39,8 KB

    Name:  capelining green.jpg
Hits: 363
Größe:  34,6 KB

    Name:  capelining1.jpg
Hits: 360
Größe:  29,7 KB

    Name:  capeback dark slate.jpg
Hits: 401
Größe:  29,5 KB

    Name:  capeback1 brwon.jpg
Hits: 352
Größe:  30,9 KB

    Name:  capeside1 dark slate.jpg
Hits: 386
Größe:  45,1 KB

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    117
    Ok die sehen wirklich gut aus und mir fallen direkt zwei Personen ein, die so etwas schon länger suchen...

    Hersteller?
    Geändert von M. Power (13.09.13 um 17:15 Uhr)

  3. #3
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168
    Originalname: Capote Alentejano, Schäfermantel aus Portugal, gefertigt aus einem speziellen Lodenstoff

    Händler:
    Hersteller: José Alpedrinha lda. aus Elvas, Portugal

    Stofflieferant: Burel, PT - Artikel kommt noch


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    117
    Vielen Dank, das Design finde ich wirklich toll gelungen!

    Leider keine Damenmodelle und dem Loden wurde scheinbar auch 20% Polyester beigesetzt, wovon ich nicht gerade Freund bin.

    Weiterhin mein Loden-Favorit: http://www.lodenwalker.at/cms/

  5. #5
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168
    Die Damenmodelle kommen direkt aus Portugal, wahrscheinlich/hoffentlich, aus purem Loden - ich muss eigentlich noch
    auf die Freigabe der Fotos warten.
    Ich schicke in 15 Minuten mal was raus... schöne Teile dabei.

  6. #6
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168
    Hat jemand vielleicht Interesse an einem Capote Alentejano aus 100 % Wolle oder einer Samarra (links im Bild)



    oder einer Capa für Damen





    ?

  7. #7
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168
    Meine Antwort auf eine pm, die ich hier veröffentliche, da sie eventuell auch andere Leser interessieren könnte.

    Guten Morgen,

    welches Damenmodell meinst Du bitte - die klassische Ausgabe von Meiritex oder die modernen Versionen ohne Pelzkragen
    von Gigante beispielsweise?
    http://www.meiritex.com.pt/index.html
    http://www.feitoria.com.pt/en/catalo...ear/burel-cape - diese einfache kostet nur 65.- €
    Andere findest Du bei der Cooperativa de Artesanato as Lançadeiras de Picão
    http://lancadeiras.blogspot.de/2012/01/capa-03.html
    oder im Blog des Atelier du Burel - die weiße Capa, die es auch in Braun und Anthrazit gibt, kostet nach meiner Recherche 110.- €.
    Es kann sein, dass sie mittlerweile etwas teurer geworden ist...

    Ich schiebe meine Antwort ins Forum, denn es könnte sein, dass es auch andere interessiert.

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag Urban

  8. #8
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168
    Die Capes der Cooperativa de Artesanato as Lançadeiras de Picão:
    http://lancadeiras.blogspot.de/2012/01/capa-01.html
    Kaufen: http://lancadeiras.blogspot.de/p/onde-comprar.html

    Name:  DSC04938.jpg
Hits: 361
Größe:  35,5 KB Name:  DSC04942.jpg
Hits: 342
Größe:  32,8 KB

    Name:  DSC04943.jpg
Hits: 346
Größe:  31,0 KB

    Name:  DSC04918.jpg
Hits: 352
Größe:  52,3 KB Name:  back.jpg
Hits: 351
Größe:  51,0 KB

    Name:  DSC04920.jpg
Hits: 381
Größe:  93,2 KB

    Name:  DSC04924.jpg
Hits: 366
Größe:  45,0 KB

    Name:  DSC04900.jpg
Hits: 346
Größe:  30,9 KB Name:  DSC04905.jpg
Hits: 348
Größe:  24,5 KB

    Name:  DSC04901.jpg
Hits: 348
Größe:  45,7 KB

    Name:  DSC04903.jpg
Hits: 336
Größe:  27,5 KB

    Name:  DSC04955.jpg
Hits: 346
Größe:  51,5 KB Name:  DSC04958.jpg
Hits: 327
Größe:  49,7 KB

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    117
    Vielen Dank, an http://www.meiritex.com.pt/capassenhora_04.html hatte ich gedacht.

    Leider ist diesem Cape auch wieder Polyester beigesetzt, was ich einfach nicht verstehen kann. Weißt Du zufällig, ob man sich auch ein Cape aus richtigem Lodenstoff arbeiten lassen kann, so MTO mäßig?

  10. #10
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.168
    Einen Anbieter für MTO habe ich bereits gefunden, eine Schneiderin, einen Deutschen, der in Portugal lebt und
    sich damit auskennt, auch.
    Wenn hier mehrere konkrete Interessenten zusammen kämen, dann würde ich auch konkret dort anfragen bzw.
    die entsprechenden Händler suchen, denn es gibt auch (hoffentlich) noch die Manufaktur von José A Gaspar Alpedrinha in Santa Eulália.

    Deswegen habe auch hier die Nachgefrage nach Interessenten - natürlich gibt es die Capas, Capotes und Samarras
    in verschiedenen Farben, mit verschiedenen Kragenbesätzen und in 100 % Wolle, in Burel, dem portugiesischem Loden.

    Als Capote für Herren, als MTO wenn man so will, für 480 € - ob die auch Capes anbieten müsste nachgefragt werden.
    http://www.feitoria.com.pt/pt/catalo...ote-alentejano

    P.S. Auf der PITTI in Florenz ließ sich auch schon ein Herr darin blicken:

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •