Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tricotin

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    149

    Tricotin

    Kennt jemand Tricotin (oder Offizierstoff)? Ich vermute, es handelt sich um eine Webart.
    Ich habe eine Trachtenjacke die mir leider zu klein ist. Jetzt will ich mir eine neue nähen lassen und die Schneiderin sagt, daß sie aus Tricotin ist und das nicht mehr so leicht zu beschaffen ist. Es ist ein relativ schwerer robuster Schurwollstoff und wurde wohl oft für Uniform verwendet.
    Weiß vielleicht jemand, wo man den bekommt?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2018
    Beiträge
    18
    Die Tuchfabrik Mehler in Tirschenreuth müsste noch den seltenen Trikotloden herstellen. Ich bin der Meinung, das ist nur ein anderer Begriff.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    149
    Ich glaube daß meine Schneiderin gesagt hat, daß es den dort nicht mehr gibt. Aber ich werd mal nachfragen, danke.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    134
    Schau mal unter wool trikotine nach...

    Den schweren Stoff gibt es schon noch, aber man muß suchen...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    149
    Danke nochmal für den Tipp mit der Tuchfabrik Mehler. Die haben mir jetzt Muster geschickt und das ist genau das, was ich suche. Das wird eine schöne Jacke.
    Schade daß man deren Produktpalette nicht auf ihrer Seite anschauen kann. Ich brauche nämlich noch ein oder zwei Stoffe für Westen, hab aber noch keine konkreten Vorstellungen. Habe aber gesehen, daß auf ebay was angeboten wird.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2018
    Beiträge
    18
    Ich finde es auch schade, dass man nicht sehen kann, was Mehler alles so im Angebot hat, außer den paar Stoffen auf e bay. Wir haben sogar Möbelbezugsstoffe von denen mit 100.000 Scheuerturen für unsere Eckbank, aber auch erst auf Anfrage bekommen. In Mitterteich gibt es den „LodenFriedl“ der schöne Jacken aus Mehler Loden herstellt, allerdings sehr jagdbetont. Bei Coburg gibt es die Firma Hedlund, die sportlichere Modelle mit Stoffen aus dem Hause Meher produzieren lässt. Mit der Filmausstattung zu „Grand Budapest Hotel“ haben die sogar einen Oscar gewonnen. Auf der Liste der ältesten Betriebe Deutschlands sind die ganz weit oben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •