Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schuhe & ihr Gewicht = Schuhgewicht pro Paar

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.674

    Idee Schuhe & ihr Gewicht = Schuhgewicht pro Paar

    Franco Cimadamore - http://francocimadamore.it/english.html - hatte vor 2 Jahren Versuche unternommen Schuhe mit einem niedrigenGewicht zum machen und erreichte in etwa 900 Gramm pro Paar, ungefüttert und mit sehr leichten Sohlen:

    Name:  Mai15-12.jpg
Hits: 264
Größe:  119,8 KB

    Name:  Mai15-13.jpg
Hits: 261
Größe:  133,5 KB

    Meine Blauen mit doppelter Ledersohle von Damiano Chiappini - https://www.damianochiappini.com/ - wiegen exakt 1,20 kg in der Größe 42.

    Name:  P1090983_edited-1.jpg
Hits: 264
Größe:  152,8 KB

    Hat jemand schon mal seine eigenen Schuhe nachgewogen?
    Wie viel wiegen denn eigentlich die 3-sohligen aus Ungarn?

    Das würde mich wirklich einmal interessieren, denn vor vielen Jahren, das Buch von Vass(!), gefielen sie mir sehr gut
    bis ich auf der GDS einen Schuh in die Hand nahm und versuchte ihn zu biegen, aber zu wenig Mumm dafür gehabt.
    Danach gefielen sie mir nicht mehr und kommen nicht mehr infrage.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    257
    Soeben gewogen: Vass, Mod. "Alt Wien", Scotchgrain - 528g (ein Schuh).

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    142
    Zitat Zitat von Biondo Beitrag anzeigen
    Soeben gewogen: Vass, Mod. "Alt Wien", Scotchgrain - 528g (ein Schuh).
    In welcher Größe? Wegen der Vergleichbarkeit...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    257
    Vergessen, pardon: 43.

  5. #5
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.674
    Hat keiner mehr Schuhe oder keine Waage?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    257
    Ich könnte alle "Ungarn" aus meinem Besitz morgen abwiegen. Mir ist nicht ganz klar, worauf du hinaus möchtest. Ob das Gewicht von Schuhen einen etwaigen Tragekomfort beeinflusst lässt sich wohl nicht ergebnisorientiert diskutieren. Alles eine Frage individueller Faktoren (mitsamt der subjektiven Wahrnehmung des Trägers): Ein Budapester mit Dreifachsohle mag kleinen schmächtigen zu robust/sperrig sein; Ich (195cm, 93kg) habe nach einer ersten Phase des Warmtragens noch nie den Eindruck gehabt, so genannte "Betonschuhe" an den Füßen zu haben.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    257
    Ich wiege meine Ungarn morgen gern einmal durch, wenn es der guten Sache dient.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    142
    Ich habe gar keine Ungarn, außer gelegentlich Ungarische Salami...

    Kann nur mit Italienern, Amerikanern, Britten, Spanier und Österreichern dienen. Wobei sehr viele Italiener, vom Rest eher wenig...

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    45
    So, nun habe ich zumindest einige meiner Sommer Schuhe abgelichtet. Winterstiefel und so weiter sind Saisonbedingt noch im Keller. Die meisten Sommerschuhe sind Blake Machart, daher entsprechend leicht. Die Burgundi Monks sind Goodyear und die Stiefel ebenfalls. Die schwarzen Doppel Monks sind ebenfalls Blake haben aber über der vernähten Sohle nochmals eine dünne Sohle geklebt unter der die Naht liegt, kommt so von Santoni ab Werk.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken           

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    183
    Für den linken Fuß: 686g
    Für den rechten Fuß: 679g
    Von Andrea Ripani, Blake Rapid, Sehr schmaler leisten in Größe 46 (+-)

    Name:  photo_2019-12-14_14-02-18.jpg
Hits: 100
Größe:  120,7 KB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •