Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Tailor George Frankreich MTM Hemden

  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    Meine Frau schenkt mir zum Geburtstag noch ein Hemd von Tailor George, in einem anderen Forum kam mal die Frage nach größeren Kragen auf. Dieses lässt sich wie folgt beantworten: Die Kragenformen welche mit mit 1 Knopf versehen sind, sind die kleineren aber wenn man die Variante mit zwei Knöpfen am Kragen wählt scheint sich auch der Kragen zu vergrößern. Diese Option werde ich bei dem Geburtsgeschenkt ausprobieren.

    Der neapolitanische Kragen ist in der Tag hoch und lang, mir gefällt er. Auch wenn es ein Kragen ist der (wohl) für Krawatten vorgesehen ist werde ich ihn offen tragen. Sonst wirkt mein Kopf wie eine Melone

    Wie gesagt nettes Feature ist, dass man seine Wünsche auch per Mail mitteilen kann und diese umgesetzt werden. Bei deren Preisrange nachvollziehbar nur in der Gesamtheit schade ist, dass die Gesamtauswahl an Stoffen sehr französisch ist. D.h. eher gedeckte Muster, blau, weiß usw. Daher ist Weihnachten mal wieder ein Hemd bei meinem früheren Standardausstatter (Tailor in Town, Heinrich Heissing) fällig. Mit den beiden Anbietern bin ich im MTM-Bereich gut bedient...

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    anbei ein link für ein Bild (von mir) mit dem Neapolitanischen Kragen, wie gesagt bedingt durch Corona-Zunahme aber auch der Kragenform kann ich ihn nicht geschlossen tragen (Kopf = Ball) aber offen gefällt er mir auch sehr gut, auch zum Sakko. Nettes Feature bei Tailor George: Man(n) wird bei jeder Bestellung über Änderungen informiert bzw. Besonderheiten.

    https://www.instagram.com/p/B_sEgATo...=16rgcykv560s7

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    Tailor George hat seinen Konfigurator verschlimmbessert. Einerseits leichter und schneller zu handeln was die Zusammenstellung des Hemdes betrifft aber leider sind einige Stoffe aus dem Sortiment gefallen (eher "extravagante" Designs) und man sieht im Konfigurator den geänderten Kragen nicht mehr als Vorabbild - jetzt ist Phantasie gefragt...(DAS ist wirklich Mist)

    Ich stelle auch gerne mal Bilder der drei Hemden (eigentlich habe ich vier aber eines ist doppelt im Muster) im Detail ein. Ich verstehe das Mißtrauen gegenüber selbst vermessen und vor allem dem Preis. Hier ist der Begriff PLV wirklich gut aufgehoben, die Hemden sind für die Qualität zu günstig, klar geht besser immer ABER die Qualität dort ist wirklich gut, sauber verarbeitet (auch Musterverläufe), Knopflöcher fest und sauber umsäumt und die Stoffqualität auch der Webereien selbst ist wirklich gut.

    Unbestritten sind Features wie ein per Hand eingesetzter Ärmel nochmal eine andere Klasse (werde ich mir auch nochmal holen, sobald wir wieder in Italien sind) aber Hemden in dieser Klasse liegen sonst vor Ort bei gut 150,00 €. Mein alter MTM-Schneider in Lübeck wird doch mal wieder 1-2 x im Jahr Besuch von mir bekommen - für Hemden. Er hat extravagantere Designs und im Preis von 149,00 € ist all inklusive. Qualitativ ist TG keinesfalls schlechter. Dafür hat er deutlich mehr Kosten + Beratung + Vermessung vor Ort. TG ist für mich eine Alternative aber (leider) nicht die einzige Lösung mangels Auswahl aber bei dem Preis mache ich in DER Richtung gerne abstriche, zumal die Qualität stimmt.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    ...so Unmut dort mal gemeldet und umgehend eine Antwort erhalten (die ich auch nachvollziehen kann):

    Sinngemäß ist es so, dass der Konfigurator vereinfacht wurde da viele damit schlicht überfordert gewesen sind - Ergebnisse dort hätten mit der Realität nicht viel zu tun gehabt. Ok, also jetzt heißt es Phantasie einsetzen und am besten Photos anschauen von echten Hemden. Ich stelle meine Ergebnisse hier gerne ein. Außerdem war das Einspielen neuer Stoffe und Kragenformen wohl immer ein Staatsakt.

    Die Designs werden aufgestockt - im Augenblick hat man die 100 gängigsten Hemdenstoffe im Verkauf aber innerhalb der nächsten 2-3 Wochen wird wieder aufgestockt. Zusätzlich wird auch die Auswahl an Kragenformen erweitert. TG ist gar nicht mal wegen dem Preis ein so attraktiver Anbieter (und deutlich über Kaufhausqualität), sondern wegen der Verarbeitung und der Stoffqualität. Wie schon ein paar mal gesagt: Features wie per Hand eingesetzter Ärmel (bedeutet noch mehr Tragekomfort) sind natürlich nochmal eine echte andere Hausnummer aber im Segment der solide gefertigten Hemden können die sich absolut sehen lassen... In der Rückenpartie bieten sie sämtliche Optionen (die ich kenne: Eine - zwei oder keine Falten)
    Geändert von Der Hanseat (13.05.20 um 11:23 Uhr)

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    282
    Habe mir den Relaunch der Webseite angesehen - eine klare Verschlechterung. Wenn sie hinsichtlich der Stoffauswahl sowie der Optionen (Knopfleiste/Rückenfalte nicht mehr wählbar!) nicht nachbessern, werde ich nicht mehr ordern.

    Ärgerlich war zuletzt auch die Bearbeitungszeit: Für meine letzte Bestellung (pre-Corona/Anfang Dezember) haben sie knapp 5 Wochen gebraucht...

    Stand heute: Sehr schade.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    Meine Hemden kamen immer deutlich schneller. Lag bei ca. 2 Wochen Lieferzeit. Features die nicht aufgeführt sind kann man per E-Mail ordern (ohne Aufpreis). Ich lasse bei allen Kragen die nicht geknöpft sind z.B. Taschen für Kragenstäbchen einsetzen und den linken Ärmel etwas weiter fertigen (wegen der Uhr).

    Funktioniert alles ohne Aufpreis und war nie im Konfigurator.

  7. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    hier mal ein Bild mit Krawatte des Neapolitanischen Kragens: https://www.instagram.com/p/CAa-vpEK...=1c05ufhyrxpep

    Ich bin mal auf den Shark mit zwei Knöpfen gespannt und welche Kragenformen noch aufgenommen werden. Die Stoffauswahl ist überzeugen (Mileta, Canclini, Thomas Mason usw. wobei es dort ja auch Unterschiede in der Qualität gibt). Falls die Rückenfalte, nach Absprache, konfiguriert werden können ist es kaum eine Einschränkung und die Hemden sind nach wie vor zu günstig für die Qualität, da es deutlich über der Kaufhausqualität liegt - m.M.n. brauchen sie keinen Vergleich mit anderen soliden Herstellern scheuen.

    Aber wie gesagt: Besser geht immer. Auf Xacus bin ich auch gespannt aber die will ich mich erst einmal in Italien anschauen.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    282
    Nicht nur die "Rückenfalte" ist entfallen, sondern auch die freie Wahl der Knopfleiste und der Unterseite. Dafür nunmehr freie Auswahl bei den Brusttaschen... lächerlich.

    Klar, man kann möglicherweise alle Wünsche via Mail nach F bzw. Tunis kommunizieren, wenn man Wert auf Brieffreundschaften legt. Kundenorientiert ist dieses Upgrade - gemessen am vorherigen Standard - keinesfalls.

    Stand heute ist ein Upgrade der Stoffe leider immer noch nicht erfolgt.

    Sinnvolle Ergänzungen wie etwa die geteilte Schulterpasse? Wertige Knöpfe? Fehlanzeige.

    Eigentlich hatte ich in Kürze die Platzierung einer weiteren Bestellung im Sinn, das aktuell dezimierte Sortiment richtet sich jedoch nunmehr ausschließlich an die Biedermänner. Beliebigkeit galore!

    Kunde vergrault.
    Geändert von Biondo (26.05.20 um 00:40 Uhr)

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    Es gibt Neuigkeiten, Tailor George hat im Augenblick einige Bestellungen die pünktlich rausgehen und andere "hängen". Meine geht morgen in die Post.

    Zu den Kragen und Dessins heißt es, dass es sich verzögert aber in den nächsten Wochen kommt... Was die Features betrifft die nicht mehr im Konfigurator sind, behalte ich es bei diese direkt nach der Bestellung per Mail aufzugeben (Kragenstäbchentaschen, linke Manschette weiter und ggf. Rückenfalte ändern) - mich stört es nicht. Da der Hemdenabschluss bei mir eh immer identisch ist aber es stimmt die Knopfleiste war mir noch gar nicht aufgefallen das ist eine deutliche Einschränkung!

    Die Features wurden entfernt da es wohl erheblich umständlicher war den Konfigurator jedesmal neu einzustellen - wenn neue Dessins kamen.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    402
    Ich habe mich nochmal mit Tailor George ausgetausch. Es gibt also Neuigkeiten: Corona ist auch an Ihnen nicht spurlos vorbeigegangen, d.h. neue Stoffe werden erst (ab) Ende September verfügbar sein. Die Optionen in der Auswahl für ein Hemd werden erweitert, definitiv wird die Knopfleiste wieder bestimmbar sein. Die Rückenfalte ist momentan nur auf ein Modell eingegrenzt (ich werde aber dennoch anschreiben falls ich eine andere möchte) und in einer vorhergegangenen Mail hieß es auch das Taschen für Kragenstäbchen ebenfalls optional angeboten werden.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •