Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Tailor George Frankreich MTM Hemden

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    304
    Dank deines Berichtes habe ich es auch gewagt und zwei Hemden bestellt. Mit dem ersten Hemd bin ich tatsächlich recht zufrieden und verzichtete auf die angebotene Feinjustierung seitens TG; beim zweiten Hemd habe ich dann die Maszangaben leicht modifiziert, dieses befindet sich bereits in der Fertigstellung. Sehr charmanter und rascher Kundenservice (insbesondere dann, wenn man in der Muttersprache der Firma schreibt). Also: Nochmals vielen herzlichen Dank für den ausführlichen Bericht, @Hanseat.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    414
    Das freut mich, ich werde dort auch weiterhin meine MTM-Hemden bestellen. Abgesehen davon das es sich um ein unschlagbares PLV handelt gefallen mir die Stoffe und Paßform sehr gut. Ich habe die gleich Erfahrung gemacht: Trotz Selbstvermessung wird dort sehr auf Plausibilität geachtet (Ok, dass gibt es auch bei anderen Händlern).

    Den Preis empfinde ich als nettes feature aber würde dort auch für höhere Preise bestellen.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    304
    Vorsicht mit dem "PLV" - hier ein beliebtes Reizwort!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    414
    Ok, dass stimmt wohl

    Generell stimme ich dem ja auch zu - wobei hier PLV für mich bedeutet: Gute Qualität zu einem sehr guten Preis.

    Bei Bekleidung prüfe ich drei Kriterien:

    1. Qualität des Materials
    2. Paßform
    3. Verarbeitung

    Insbesondere bei drittens gibt es, für mich, diverse Anhaltspunkte die wichtig sein KÖNNEN. Für den einen ist es wichtig das die Knopflöcher handumsäumt sind, für den anderen das Ärmel per Hand eingesetzt sind (hiermit habe ich noch keine Erfahrungen gesammelt aber kommt noch) und für den nächsten das wirklich alles handmade ist. Die beiden ersten Punkte sind unbestreitbar aber der dritte Punkt... das kommt das PLV für mich in das Spiel auch hier ein ABER... die Frage ist immer was ich erwarte bzw. will in der Verarbeitung.

  5. #15
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    11.443
    Probier ruhig mal die per Handnaht eingesetzten Ärmel aus, dazu noch zwei Rückenfalten (oder zumindest eine echte mittlere)
    plus geteilte Schulterpasse und Du wirst einen Riesenunterschied bemerken.
    Wie die Knopflöcher umsäumt oder die Knöpfe angenäht sind interessiert mich persönlich nicht, da sie keinerlei Einfluss
    auf den Tragekomfort des Hemdes, sprich: wie es mitgeht, haben.
    Es sind, wie andere Details auch, nette Dreingaben, die das Maßhemd abrunden.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    414
    Werde ich auch noch probieren. Tatsächlich sind zwei Rückenfalten bequemer bzw. das Hemd geht anders mit

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    6
    [QUOTE=urban;13440]Probier ruhig mal die per Handnaht eingesetzten Ärmel aus, dazu noch zwei Rückenfalten (oder zumindest eine echte mittlere)
    plus geteilte Schulterpasse /QUOTE]

    gibt es diese Optionen bei diesem Anbieter überhaupt?

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    414
    Nein, soweit ich weiß nicht. Wenn es für einen wichtig ist, müsste man anfragen ob es möglich ist.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    414
    So, vergangene Woche habe ich mein nächstes Hemd bei Tailor George bestellt. Die beiden Hemden die ich schon habe sind wirklich gut! Der Stoff in der Haptik angenehm, überhaupt nicht verwaschen, Einlagen im Kragen zeigen ebenfalls keinerlei (!) Beanstandungen auf. Der Preis ist ein Witz - das Marketing fast nicht vorhanden... Ich hatte bei dem zweiten Hemd Modifikationen vorgenommen die leider Suboptimal gewesen sind also wieder korrigiert und prompt kam die Frage ob es wirklich richtig ist. Klar sind es Algorithmen denen es auffällt aber dennoch reibungsloser Kontakt und zuverlässig.

    Wem es nichts ausmacht sich selbst zu vermessen oder wer unsicher ist geht zu seinem Schneider zahlt einen Obolus und fertig. Wer den Service der Vermessung sucht (hat bei meinem damaligen MTM-Schneider meist gut geklappt aber auch mal minimal daneben gesessen...) und das Flair muss halt für diese Qualität deutlich über 100,00 € zahlen. Als nächstes werde ich Kellys in Kiel probieren aber auch meinen alten MTM-Schneider in Lübeck mal wieder aufsuchen, seine Westen sind ein Traum

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    414
    So, dass neue Hemd ist Anfang letzter Woche eingetroffen. Wie immer ein Top Service bei Tailor George! Zuvor wurde ich gefragt ob ich wirklich den Neapolitanischen Kragen will (da er sehr groß ausfällt). Der Service ist wirklich gut. Der Stoff ist von Mileta, Twill und Vollzwirn. Der Preis ein Witz... Paßform wirklich gut, mit sauberer Verarbeitung.

    Die beiden anderen Hemden von Tailor George die ich bereits ein Paar Monate in der Nutzung habe machen sich sehr gut. Ich werde nochmal Bilder einstellen - das wird (hoffentlich) nach der Corona Krise auch für TG weiter gehen, ich bleibe dort als Stammkunde.

    Ich respektiere wenn jemand sich nicht selbst vermessen will aber dem ganzen sollte man keinen abwertenden Beigeschmack verpassen. Wer will kann ja für die gleiche Qualität deutlich über 100,00 € zahlen + Service am Mann (im wahrsten Sinne) + Flair. Der Preis ist dann auch völlig gerechtfertigt. Ich komme mit dem Aufmaß von bestehenden MTM-Hemden aber sehr gut klar und die Verarbeitung von TG paßt einfach...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •