Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Tuchfabrik Mehler

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2018
    Beiträge
    16

    Tuchfabrik Mehler

    Ich möchte eine Weberei aus meiner Heimat vorstellen, von der ich im Forum noch nichts gelesen habe.
    Die Tuchfabrik Mehler, die 1644 gegründet wurde und heute in der 10. Familiengeneration von Paulus und Ludwig Mehler geleitet wird, zählt zu den ältesten Lodenherstellern Deutschlands. Die Geschichte und Philosophie der Tuchfabrik Mehler spricht mich an, denn sie legen Wert auf hohe Qualität, naturbelassene Ausrüstung und pestizidfreie Wolle. Hier wird noch echter Loden produziert und kein gestrickter Walkloden (welcher viel billiger ist) oder mit Kunstfasern versetzter günstiger „Lodenstoff“ aus dem Ausland.

    Die Tuchfabrik Mehler ist zudem eine vollstufige Tuchfabrik, was heute sehr selten ist, d.h. hier geschieht noch alles aus einer Hand in Deutschland: Spinnen, Weben, Färben und Ausrüsten. Die Produktion ist weder nach Fernost ausgelagert noch werden Stoffe aus Fernost zugekauft. Das ist traditionell deutsches Produktionshandwerk! Zudem bietet die Tuchfabrik Mehler auch einige GOTS zertifizierte Stoffe an, die für historische Kleidung oder Öko-Mode verwendet werden können.

    Meine Frau hat sich einen klasse Fischgrätloden bei ebay gekauft und eine Jacke draus genäht, die seines gleichen sucht. Wir haben mit Mehlerprodukten noch keine schlechten Erfahrungen zu beklagen.

  2. #2

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •