So, wie angekündigt nun die Firma Coach. Ich habe mal Photos eingestellt von dem Portmonee welches ich zu Weihnachten von meiner Frau geschenkt bekommen habe. Zuvor hatte ich in knapp 18 Jahren zwei Bree Portmonees. Eigentlich war Bree mal Handmade, bei dem zweiten war das sign aber verschwunden und die Verarbeitung bzw. Haltbarkeit deutlich schlechter! Ich trage Portmonees nie in der Hosentasche sondern immer in der Jackentasche um es zu schonen.

Bei Coach führt man einen Relaunch durch, über Jahre hatte man sich ein Dauerdiscount Image zugelegt (und da ist es wieder...) von dem man jetzt wieder weg will. Bisher hatte Coach in Deutschland nur Outlets und einen regulären Store in Münchner Flughafen. Seit kurzen aber hat man das reguläre Filialnetz deutlich ausgebaut. Es ist zwar kein High-End, wenn man es mit handmade Manufakturware vergleicht, aber dennoch wirklich gut und sauber verarbeitet. Obwohl das Portmonee in einer Folie verpackt gewesen ist hat es nicht gerochen außer einem ganz (!) leichten kaum wahrnehmbaren Ledergeruch. Die Haptik ist fest, ein schönes feature ist, und das sage ich als bekennender Bargeldfan, das sich der mittlere Teil z.B. mit PA und / oder Führerschein herausnehmen lässt wenn man z.B. nur einen leichten Sakko trägt. Für das Kleingeld hole ich mir von Capanni noch eine Schüttelgeldbörse. Meine Frau hat bereits seinen einem Vierteljahr ein Coachportmonee und ist begeistert. Im laufe der Zeit hatte sie: Liebeskind, Tommy Hilfiger, Bree, Bree, Mandarina Duck, Louis Vuitton usw. Dieses ist mit Abstand das Beste! Ebenfalls eine angenehme Haptik und ein Top Reißverschluss! Klingt zwar banal aber das hatte sich bereits gezeigt das es zu einem echten Problem werden kann. Zu Weihnachten hat sie auch eine Handtasche von Coach bekommen und diese wiederum hat ein sehr weiches Leder und ist genauso wie die anderen Produkte sauber verarbeitet. Auch in den Outlets hat man einen Service von 1x jährlich kostenloser Lederpflege. Übrigens gibt es die Portmonees und Taschen auch in Canvas Ausführungen. Andere Brands wie Michael Kors habe ich nicht erwähnt da es für uns reines Fashion ist (und qualitativ anscheinend schlechter aber das "weiß" ich nur vom hören / sagen)

Wie gesagt wird es mit Sicherheit maschinell hergestellt aber Coach ist kein Massenprodukt das man an jeder Ecke sieht (außer in Asien) und zumindest eine Alternative zu den Manufakturen darstellt - auch wenn man da eigentlich Birnen mit Äpfeln vergleicht.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Coach1.jpg 
Hits:	15 
Größe:	118,6 KB 
ID:	21545Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Coach2.jpg 
Hits:	15 
Größe:	70,2 KB 
ID:	21546Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Coach3.jpg 
Hits:	15 
Größe:	60,8 KB 
ID:	21547Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Coach4.jpg 
Hits:	13 
Größe:	90,4 KB 
ID:	21548Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	coach5.jpg 
Hits:	14 
Größe:	91,1 KB 
ID:	21549