Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Die nächste Runde ist eingeleitet - wer braucht da noch den Winterschlussverkauf?

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707

    Shopping Bag Die nächste Runde ist eingeleitet - wer braucht da noch den Winterschlussverkauf?

    Seit gestern laufen die ersten Newsletter mit den PRE-Sales bei mir auf, Rabatte von 15 %, 30 % und mehr sind total normal.
    Ich frage mich dann immer wann die ersten Firmen bankrott gehen oder ob sie ihre Preise soch hoch angesetzt haben,
    dass die Dauerrabatte schon in der Kalkulation berücksichtigt wurden.
    Spaß macht das keinen mehr, zumindest mir nicht!

    Wenn alle Leute alles immer billiger haben wollen, über 10 % oder 20 % Nachlass einfach hinweg schauen und erst bei 50 % oder 60 % wach werden,
    dann macht der ganze Handel mit Schuhpflegemitteln keinen Spaß mehr,
    denn bei 40 % Rabatt wäre ich mit meiner Kalkulation schon in den roten Zahlen, also in der Verlustzone,
    und meine Arbeits-, sprich: Beratungszeit, darf ich da gar nicht mal mit einrechnen.

    Wer ein paar Tipps für günstigen, rabattierten Vorweihnachtseinkäufe erfahren möchte, einfach nur hier nachfragen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    410
    Könntest Du die Tipps bitte verraten? Interessant wäre dann doch auch einmal zu diskutieren ob es sich um "echte" Rabatte oder Angebote für Erhöhung der Kundenfrequenz handelt. In der Tat wird mittlerweile so mit Rabatt um sich geworfen das es unglaubwürdig ist. Zumal der Textilbereich, im Normalfall, auch nicht mehr wie früher mit KF 4 oder höher kalkuliert.

  3. #3
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707
    Bei Schlipsen liegt der Kalkfaktor immer noch bei um die 4.0 - billig in Italien in einer Hinterhofwerkstatt eingekauft mit einer entsprechenden Qualität...
    Ansonsten liegt der Kalkfaktor natürlich niedriger.
    In Japan beträgt er grundsätzlich 2.16 = 100 Prozent Aufschlag + 8 % Verkaufssteuer.

    Name:  2018 Sale 1ed1.jpg
Hits: 71
Größe:  110,8 KB



    Name:  2018 Sale Christmas-ed1.jpg
Hits: 69
Größe:  142,3 KB


    Name:  2018 Sale Christmas-ed1.jpg
Hits: 65
Größe:  105,4 KB



    Name:  2018 Sale Christmas.png
Hits: 59
Größe:  273,7 KB

    Name:  2018 Sale Christmas-2.png
Hits: 63
Größe:  146,6 KB



    BOXING DAY
    26.12.2018

  4. #4
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707
    Name:  2018 christmas sale.jpg
Hits: 57
Größe:  97,8 KB

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    410
    Absolut, Krawatten sind noch immer eine Ausnahme. Ich habe ja Erfahrungen gesammelt wie und wo man sie herstellen lassen kann. Bei einem mittlerweile bekannten Brand, welches nun in Italien firmiert, habe ich mich über den rasanten Aufstieg gewundert...

  6. #6
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707
    Das wurde der deutsche Geschmack von einem Deutschen Designer voll getroffen!

    Sie sind sogar 4-fold statt wie angegeben 3-fold, übertreffen damit alle Erwartungen und die wundervolle Beschreibung im Onlineshop des Bespoke Tailors.

    Exquisite Krawatten in United Kingdom mit floralen Mustern bedruckt - sie sind bei Stil-Azubis mittlerweile KULT, nicht zuletzt wegen der Gummibärchen als give-away dazu.

    Die Nachahmer kommen natürlich bei weitem nicht an deren exclusives Design heran, da ist halt nicht mehr sehr viel Luft zum Nullpunkt des buen gusto.

    Die etablierten Krawattenmacher rangieren halt in einer unerschwinglichen Range für Azubis und überfordern schlichtweg deren ästhetische Ansprüche
    wie z.b. mit White Ties, den Namensgebern für den gleichnamigen Dresscode - aber das haben sie noch nicht in ihrer Ausbildung durchgenommen,
    das kommt aber sicher noch!

    https://www.bestofbest-mode.com/show...1793#post11793

  7. #7
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707
    So langsam kommt die Niedrigpreiskalkulation der Private Label zum Vorschein - lächerlich niedrige Gewinnspannen, die Handelssamariter quasi,
    sie tun das alles nur, um den lieben, netten Forenkollegen preisleistungsmäßig Schlipse anbieten zu können.

    Nun aber ist insgesamt das Weihnachtsgeschäft gelaufen und der Boxing Day am 26.12.2018, dem kommenden Mittwoch, steht vor der Tür!
    Dann gibt es wieder jede Menge Discounts und Bargains - das Weihnachstgeld, das Briefgeld, muss ja schließlich unter die Leute!
    Das meiste wird wohl für Elektronik drauf gehen - das ist heute nun einmal so, dass man den gößten Monitor und die schnellste GraKa haben muss,
    zum Spielen natürlich - nicht zum Arbeiten mit dem PC.
    Es gibt ja auch viel mehr Computernewspages und Foren bzw. Blogs als Modeforen, wo es ja scheinbar kaum Newsfeeds gibt,
    den größten The business of fashion kann man hier in mode-bob übrigens auf der Startseite mitlesen,
    um immer up-to-date zu sein sein.
    Schon mal reingeschaut?

  8. #8
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2014
    Beiträge
    183
    Zu den Stoffen schreiben sie nicht viel:
    Italian wool mix fabric with tartan check inner face
    und keine genaueren Inhaltsangaben, wieviel von dem Oberstoff nun Wolle ist.
    Es ist schön, dass sie eine Extra-lange Version anbieten, aber die niedrigen Preise schrecken mich ab. Gerade beim Vergleich mit Private White.

  10. #10
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.707
    Du brauchst bei den niedrigen Preisen absolut keine Angst zu haben - der Stoff ist 70/30 Wolle/Kunstfaser.
    Natürlich gibt es weit teurere Duffle Coats von diversen Herstellern, aber bei 130 € in Deutschland https://www.originalmontgomery.com/d...her-dufflecoat
    für einen Schlechtwettermantel und mehr oder weniger unkaputtbar, keinem großen Verlust beim Hängenlassen.

    Edler wäre natürlich ein Teil von Greenfell ab 750 Pound
    https://grenfell.com/search?type=product&q=Duffle+

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •