Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe zwei Paar Heschung Schuhe. Beide mit einer Sohle die ich als "geschäumt" bezeichnen würde. Mittlerweile 17 Jahre alt. Diese Schuhe, in der Machart eines "Sneakers" trage ich nur im Winter bei Eis und Schnee. Bei dem flachen Schuh wurde bereits die Sohle ausgewechselt, da sich der geschäumte Bereich anfing aufzulösen (nach 15 Jahren). Leider gibt es den Schuhmacher nicht mehr welcher in Zusammenarbeit mit Heschung die Reparaturen ausführte.

Jetzt ist mein hoher Schuh dran... Die Sohle bzw. der Unterbau löst sich in Wohlgefallen auf. Ich stelle nachher nochmal Photos ein. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben wo ich sie, außer bei Heschung direkt, reparieren lassen kann. Ich lasse die Schuhe von meiner Frau und mir bei H.J. Vauk (Maßschuhmacher in Neumünster) reparieren aber dort hat man keine Beziehungen zu Heschung und bekommt keine Ersatzteile...