Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: XENIA Espressomaschinen Made in Germany

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.957

    XENIA Espressomaschinen Made in Germany


  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    119
    Die sind wirklich super die Maschinen, vor allem weil man sie komplett nach seinem persönlichen Geschmack gestalten kann.
    Das ist ein Projekt von einem Mitglied von kaffee-netz.de der mit Userunterstützung eine Maschine konstruiert hat und sie jetzt kommerziell vertreibt.
    Wirklich toll, was dabei rausgekommen ist. Leider ist das kein Handhebler.

  3. #3
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.957
    Du hast scheinbar mehr Ahnung von Kaffeemaschinen, ich weniger, wie wär's wenn Du dazu etwas schreiben würdest?
    Meine Pavoni ist derzeit leider kaputt und bereits 25 Jahre alt. Ich brauche ein paar Ersatzteile....und einen Kaffeelieferanten.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    119
    Na ja, ich glänzend mit gefährlichem Halbieren.
    Mit ein bisschen handwerklichem Geschick dürfte die Pavoni selbst zu reparieren sein, ist ja wirklich nicht viel dran. Ersatzteile müsste es eigentlich noch geben.
    Kaffelieferant ist schwierig. Nicht weil es keine gibt, sondern fast zuviel. Und jeder hat noch mehrere Sorten im Programm. Da kann man fast nichts empfehlen, nur probieren. Ich bestelle meistens bei mirella-kaffeeroesterei.de in Würzburg oder kaufe vor Ort bei baumkaffee.de in Augsburg.
    Aber in dem o.g. Forum sind die Freaks. Die können wirklich jede Frage beantworten.

  5. #5
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.957
    Ich wollte ja, wie bekannt im Januar runterfahren und sie bei der Gelegenheit repareiren lassen oder die Ersatzteile kaufen, war aber nicht.
    Den Ein-/Ausschalter hatte ich schon mal getauscht, den Druckmesser ebenfalls - die Rep ist wirklich kein Problem.
    Ich war auch schon mal auf der Pirsch in einem italienischen Kaffeeforum, wo die besten Röster Italiens genannt wurden...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    119
    Beim Kaffee würde ich mich nicht auf Italien beschränken. Da gibt es mittlerweile in Deutschland eine Riesenauswahl an guten Röstern, auch in Deiner Nähe.

    https://www.kaffeesnobs.de/kaffeeroestereien/saarland/

    Wenn Du Fragen zur Reparatur hast bist Du übrigens im Kaffeenetz auch gut aufgehoben. Da gibt es bestimmt einige, die die Pavoni blind zerlegen können.

    Wie bist Du eigentlich auf die Xenia gekommen?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2018
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Albo Beitrag anzeigen
    . Da gibt es mittlerweile in Deutschland eine Riesenauswahl an guten Röstern, auch in Deiner Nähe.

    https://www.kaffeesnobs.de/kaffeeroestereien/saarland/
    Leider spricht die Quantität nicht immer für die Qualität und so, zumindest in unserer Umgebung, gibt es eine Vielzahl von Röstereien die ihr Handwerk nicht beherrschen oder um es gütlich auszulegen, obwohl ich meine zu wissen wie man ein guten Espresso zubereitet und was es zu beachten gilt, trotz mehrerer Kilo Materialeinsatz, es mir und meiner Frau nicht gelang, einen guten bis sehr guten Espresso zuzubereiten und das mit unterschiedlichen Bohnen von unterschiedlichen Röstern.

    Wir haben vor über einem Jahr eine kleine Rösterei gefunden und ich muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin.

    Xenia erscheint mir wirklich ein tolles Konzept, ist das ein ein-oder zweikreiser& welche Brühgruppe? Konnte ich auf die schnelle nicht finden....
    Unserere Rocket wird uns sicher noch lange gute Dienste leisten, allerdings gibt es halt doch das ein oder andere Schwäche und funktionale Verbesserungsmöglichkeiten, aber wer einmal Alpha gefahren ist, der kennt das Lied das ab und an in bella italia spielt...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    119
    Im Kaffeenetz gibt es einige Röstern, die immer wieder empfohlen werden. So bin ich auch auf Mirella gekommen.

    Ich glaube das ist ein Zweikreiser mit einer selbst entwickelten elektrisch beheizbaren Brühgruppe, aber ohne Gewähr. Angeblich soll auch noch ein Dualboiler kommen.

    Eine Rocket ist ja auch nicht ganz schlecht und wird bei entsprechender Pflege auch mit Dir alt werden. Wenn da nur nicht ab und zu der Wunsch nach was neuem wäre

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    119
    Hier noch 2 Vertreter der obersten Oberklasse.

    Einmal ein Hightech-Dualboiler mit Paddle und allem Drum und dran
    https://slayerespresso.com/product/s...roup-espresso/

    Und hier Purismus pur
    http://www.bosco-macchine.com/produc...s.asp?codice=2
    30 Maschinen baut der Chef mit einem Mitarbeiter im Jahr.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    335
    Ich habe seit neunzehn Jahren eine Bazzar - die Maschine wurde nur von den Düsseldorfern mit Label versehen und kommt wohl von ECM. Leider ist die Maschine jetzt schon drei Monate in der Reparatur. Es ist kein High-End Gerät (liebäugle mit einer Handhebel...) aber grundsolide. Ordentlicher Espressobezug und der Aufschäumer bekommt es auch gut hin. Bei Espressos / Kaffees sind wir weg von High-End. Ich trinke sonst gar keine Kaffee aber bei Espresso hatten wir uns durch diverse Arabicas getrunken und die Schwankungen von Röstung zu Röstung waren fürchterlich hoch! Das war FAST als trinke man einen anderen Cafe. Auf die Dauer für uns auch zu intensiv - wir kaufen in einem italienischen Supermarkt / Feinkostgeschäft den Ionia / Gastronom. Ein solider Blend den wir durchweg trinken - die Arabica hingen uns schnell zu den Ohren heraus und waren irgendwie zu stark (zumindest für uns). Mit dem Blend kommen wir sehr gut klar und trinken den schon länger als anderen zuvor.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •