Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schuhkünstler aus Deutschland

  1. #1
    kensin
    Gast

    Schuhkünstler aus Deutschland

    Hallo zusammen,

    kennt jemand von euch deutsche Schuhkünstler?
    Die Bilder und Videos von einigen französischen Künstlern sind atemberaubend!
    Leider liegt mir Französisch nicht wirklich und ich suche nach weiteren Schuhfaszinierten Menschen für den Autausch. Da ich noch nie mit Lederfarben hantiert habe, diese ist aber bereits unterwegs zu mir ist, wäre es schön einen Lehrer zu finden.

    Vielleicht sind ja hier im Forum auch begeisterte Ledermaler. :)

    Grüße

  2. #2
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.073
    Soweit mir bekannt macht das in Deutschland Werner Sibla, auch bekannt als Der Schuster.

    Hier die Links zu seinen Facebook Seiten:
    https://www.facebook.com/DerSchuster.Werner?fref=ts
    https://www.facebook.com/pages/Fines...4641?pnref=lhc

    Vor einigen Jahren hatte ich mal eine Experimentierphase mit Cremes und Wachsen, um kleine optische Effekte zu erzielen,
    habe aber nicht mit Lederfarben experimentiert, schon gar nicht meine Schuhe bunt angemalt, da es mir nicht sonderlich gut gefällt
    und nur von der Schuhform ablenkt.
    Daher gefallen mir auch nur ein paar Modelle von Floriwonne, bei denen er die Lederstruktur besser heraus gearbeitet hat,
    maximal noch ein paar recht puristische Modelle von Otsuka Design Works.
    Vor Jahren gab es auch eine Seite der Carmina-Filiale in Paris, wo eine Dame, deren Name mit leider gerade nicht einfallen will,
    auf Kundenwunsch Patines gemacht hat.

    Viel Spaß beim Malen.

  3. #3

  4. #4
    kensin
    Gast
    Vielen Dank für den Tipp Urban, werde mich bei Zeiten mal an Herrn Sibla wenden.

    @M.Power, sprechen die Herren bei Septieme Largeur etwa deutsch? Ich kenne den Hersteller und weiß sehrwohl auch, das man dort Schuhe mit eigenausgewählter Patina bestellen kann, mein Anliegen oben richtete sich aber eher darauf dies einmal selber zu versuchen.

    Dennoch vielen Dank für den Tipps. Falls noch jemand Informationen auf deutsch rund um die Schuhrestauration sucht, dem kann ich den "Shoe Shine Coach Frankfurt" empfehlen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    117
    Nein, die Herren sprechen aber sehr gutes Englisch—was in Deutschland auch der letzte Hauptschüler beherrschen sollte.

    Insbesondere wenn man sich selbst veruschen will, ist dieser Hersteller einer der ganz wenigen, der Schuhe auch «raw» (das ist Englisch für «unbearbeitet») verschickt. Dazu ein paar Lederfarben von Avel und fertig. Wozu man da groß einen Lehrer benötigt erschließt sich mir nicht, ebenso warum man sich überhaupt die Mühe macht, wenn man für kleines Geld herausragende Handwerker/Künstler engagieren kann. Aber das muss ich ja schließlich auch nicht. Bitte lass uns aber an Deinem Ergebnis auf jeden Fall teilhaben!

    Vielen Dank übrigens für den Insidertipp mit dem «Shoe Shine Coach»—ich revanchiere mich direkt: Auf der Suche nach Shell Cordovan sollte man sich auf jeden Fall mal die Horween Gerberei in Chicago genauer ansehen. Wenn man dann nach entsprechendem Erwerb zu unfähig ist dieses zu pflegen, schließt sich auch der Kreis zum «Shoe Shine Coach».

    PS: Falls das nicht zu deutlich wird: Bitte nicht zu ernst nehmen—frohe Weihnachten!
    Geändert von M. Power (26.12.14 um 13:52 Uhr)

  6. #6
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.073
    Die Mitarbeiter von Horween färben ihre Shells übrigens auch mit dem in Öl gelösten Farbpigmenten à la Berluti, denn nach dem eigentlichen Gerben
    haben alle aufgrund der dabei verwendeten Lohe eine hellbraune Farbe.

    Ich würde vor dem Umfärben der Schuhe zuerst mal eine Zeit lang mit Cremes und Wachsen herumspielen und schauen, was sich damit an optischen Effekten erzielen lässt
    und wie sich die Schuhe danach verhalten, Stichwort Gehfalten, also die Lederpflege austesten.

    Frohes Experimentieren!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •