Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: INFO ALPACAS: Vicuña - Guanaco - Alpaca - Llama

  1. #1
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830

    INFO ALPACAS: Vicuña - Guanaco - Alpaca - Llama

    Name:  logo.png
Hits: 257
Größe:  20,7 KB

    http://infoalpacas.com.pe/

    Name:  Vicuna 1.jpg
Hits: 260
Größe:  47,0 KB
    Vicuñas an der Wasserstelle


    Name:  huacaya1-285x300.jpg
Hits: 253
Größe:  26,8 KB Name:  suri1-285x300.jpg
Hits: 287
Größe:  25,9 KB
    Huacaya und Suri Alpaca, die beiden Rassen

    Vicuña hat bestimmt schon jeder einmal gehört, das Llama dürfte auch nicht unbekannt sein aber Alpaca und Guanco sind nur wenig bekannt, ganz zu schweigen
    von ihrer Wolle, den Stoffen und dem Strick, der daraus hergestellt wird.

    Cashmere, oder Kaschmir, diese Wolle kennt man sehr gut, aber wissen Sie, dass Alpaca, Vicuña und Guanaco wesentlich wärmer halten als Cashmere und warum?
    Speziell das Guanaco, Hauptverbreitungsgebiet ist Argentinien, ist fast unbekannt, und dabei reicht die Feinheit seiner Haare an die des weit bekannteren Vicuñas heran,
    die Garnpreise leider auch und entsprechend die Stoffe und Stricksachen.
    Der Grund warum die Wolle viel wärmer hält als Cashmere ist einfach der, dass ihre Haare innen hohl sind, der Haarkanal ist nicht mit Wollfett, auch Lanolin genannt,
    gefüllt und daher isolieren sie besser gegen die Kälte.
    Wissen Sie auch, was speziell für Allergiker sehr wichtig ist, dass die Alpaca-Wolle in zahlreichen gewachsenen Farben von Weiß über Beige, Hellbraun,
    Dunkelbraun bis hin zu Schwarz gibt?
    Man unterscheidet mind. 28 verschiedene Farbtöne beim Vlies (den Haaren).

    Name:  FIBRA colores.jpg
Hits: 266
Größe:  161,1 KB

    Name:  Garne.jpg
Hits: 251
Größe:  39,9 KB

    Name:  Wolle.jpg
Hits: 249
Größe:  32,2 KB

    Name:  Alpacababys.jpg
Hits: 257
Größe:  57,6 KB

    Wildfang von Vicuñas mittels Netzen - chaku genannt.

    Name:  chaku 1.jpg
Hits: 249
Größe:  55,4 KB

    Name:  chaku 2.jpg
Hits: 261
Größe:  61,2 KB

    Name:  chaku 3.jpg
Hits: 241
Größe:  49,0 KB

    Sie interessieren sich für die verschiedenen Alpacarassen?
    PDF-Katalog zum Download: ALPACAS-Cusco Catalogo.pdf

    Bis es hier weitergeht können Sie sich folgende Anbieter anschauen:
    INCA TOPS - http://www.bestofbest-mode.com/showt...ghlight=alpaca
    KUNA - http://www.bestofbest-mode.com/showt...ghlight=alpaca


  2. #2
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830

    Übersicht über die Feinheit der Haare bzw. Fasern und Garne

    Die nachfolgende Tabelle bietet nur einen Anhalt und dient der Übersicht bzw. Orientierung über die Feinheit der Fasern.
    Entscheident ist aber die Feinheit der Garne und die Anzahl der verzwirnten Faden für die Qualität der Wollgarne.
    Die Wärmeisolierung - wie warm ein Pullover hält - hängt wesentlich davon ab ob der Faserkanal innen hohl ist oder mit Lanolin (Wollfett) gefüllt.


    Ich bitte ausdrücklich um Ihr Verständnis, dass die Fertigstellung dieser Tabelle einige Zeit in Anspruch nimmt, denn ich muss zahlreiche Quellen einarbeiten,
    an die normalerweise nur Profis herankommen und deren Angabe, je nach Firma oder Organisation, die sie veröffentlicht hat,
    sogar voneinander abweichen können: Ich muss sie überprüfen und miteinander abgleichen.


    Faser Durchmesser Faserlänge Garn ab bis Kommentar
    Vicuña 10 - 15 15 - 40 NM 15 NM 45 Haarkanal hohl
    Guanaco 11 - 15 Haarkanal hohl
    Merino (Rekordwert!) 10.6 my 36 - 150 Loro Piana Challenge Cup
    Angora 11 - 15 25 - 50
    Baby-Cashmere 12 - 14 NM 140 Haarkanal gefüllt
    Pacovicuña (Kreuzung Alpaca + Vicuña) 13 - 17 35 - 50 Haarkanal hohl
    Cashmere 15 - 19 25 - 90 mit Lanolin (Wollfett)
    Royal Alpaca 19 - 20 75 - 400 Haarkanal hohl
    Baby Alpaca 21 - 22.5 75 - 400 Haarkanal hohl
    Baby Camel 17 - 22 15 -34
    Kid Mohair (Angoraziege) 24 - 30 Haarkanal hohl
    zum Vergleich
    SEA ISLAND COTTON (WISIC) 3.0- 3.1 bis 85 NM 500 Jamaica, Barbados

    Die Garnfeinheit hängt in sehr hohem Maße von der Kunst der Spinnerei ab - führend sind dabei SPOERRY bzw. EMILCOTONI bei Baumwolle
    und Cariaggi und die Lanificio di Tolegno (Lana Gatto) bei allen Fasern tierischen Ursprungs.

  3. #3
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830
    Ein kurzer Kommentar:
    Die Preise pro kg Garn von Vicuna und Guanaco liegen immens hoch, genaue Preise liegen mir nicht vor, und sind dadurch begründet, dass beide Tiere zuerst einmal
    in einer sehr aufwendigen Drückjagd mit Netzen eingefangen werden müssen - dem chaku - an dem die gesamte Dorfgemeinschaft beteiligt ist, bevor die Tiere geschoren werden können.
    Anschließend muss das Vlies sorgfältig entgrannt werden, was sehr aufwendig ist, um eine möglichst hohe Garnfeinheit zu erhalten.

    Während Vicuña sehr bekannt ist und symbolisch für die teurste Wolle der Welt steht und im Luxussegment sehr begehrt ist,
    kennt kaum jemand GUANACO-Wolle.
    Diese Fasern sind in ihrer Feinheit, ausgedrückt in micron, nur einen Hauch dicker, was bekanntlich einen rein theoretischen Wert darstellt, da nicht alle Haare eines Vicunas gleich dünn sind.
    Das Hauptverbreitungsgebiet der Guanacos ist Argentinien und es wird ebenfalls zur Schur via chaku eingefangen.
    Nur leider haben es die Firmen bisher nicht verstanden die hervorragende Qualität dieses Garnes bekannt zu machen - entsprechend schwer fällt es an solches Garn heranzukommen,
    da es für die renommierten Spinnereien kein Geschäft ist.

    Royal Alpaca hat dasselbe Schicksal - die allermeisten Leute können schon mit Alpaca nichts anfangen, manche kennen noch Baby Alpaca, aber Royal Alpaca ist so gut wie unbekannt.
    Dabei reicht seine Faserfeinheit, es wird nur durch sehr vorsichtiges Auskämmen des Fells von Jungtieren gewonnen, entsprechend gering ist die Ausbeute, an die von Cashmere heran,
    aber trotz annähernd gleichem Durchmesser ist der Haarkanal hohl und dementsprechend isoliert es viel besser gegen die Kälte als Cashmere!

    Die Preise der fertigen Stricksachen sind im Vergleich zu Cashmere geradezu lächerlich niedrig - wenn man von dem Billig-"Cashmere" einmal absieht!

    Strick und Feinstrick aus Peru wird allgemein sehr stark unterschätzt und kaum gekauft - leider - wenn aber die Leute nicht wissen, dass es sich um peruanische Produkte handelt,
    sondern glauben sie kämen aus Europa [Nein, ich nenne die Marke nicht!] dann zahlen sie!

    Um dieses Mißverständnis aus der Welt zu schaffen, schreibe ich diesen Artikel.

    Guanacos

    Name:  Guanaco.jpg
Hits: 333
Größe:  126,5 KB Name:  0-0rpxsantalx.jpg
Hits: 535
Größe:  17,3 KB

  4. #4
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830
    Alpaca Online Shop

    Vicuña Schal - 180 (165) X 30 cm, Schwarz oder Braun, KUNA - 750 €





    Vicuña Stola - 200 (184) X 50 cm, Schwarz oder Braun, KUNA - 1.325 €





    BUY
    http://www.alpaca-onlineshop.com/

  5. #5
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830
    Alpaca Shop, SCHWEIZ

    GUANACO-Schal 180 (165) X 30cm (mit/ohne Fransen) - Schwarz, KUNA - 750 CHF - 650.- €





    Die Stola


  6. #6
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830
    ROYAL ALPACA

    Stola - 184 X 170 cm - div. Farben, KUNA , 155.- €





    Im Sonderangebot für nur 47,20 € im Format 176 X 30 cm



    Herrenschal, 180 X 30 cm, gemustert, uni, div. Farben, KUNA - 65.- €



    Weitere Angebote:

    http://www.alpaca-onlineshop.com/ind...m=Royal+Alpaca

  7. #7
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830

  8. #8

  9. #9
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830
    Louis Vuitton y Versace confeccionan prendas con alpaca peruana


    Bildquelle - Foto: Christian Ugarte/El Comercio

    http://elcomercio.pe/economia/peru/l...oticia-1739790

  10. #10
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.830

    MICHELL GROUP



    Name:  Foto companies.jpg
Hits: 208
Größe:  44,6 KB

    Frank W. MICHELL gründete 1931 die Firma MICHELL, heute bekannt als MICHELL GROUP, einen der größten Anbieter von Alpaca in der Welt;
    das Angebot reicht von Garn über Strickwaren bis hin zu Teppichen und touristischen Angeboten wie MALLKINI, der Alpacaranch.

    Speziell für Kleidung sind die Seiten von Sol Alpaca zu empfehlen: http://www.solalpaca.com.pe/

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •