Seite 195 von 206 ErsteErste ... 95145185193194195196197205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 2051

Thema: Kuriositäten aus der Welt der Schuhe und deren Pflege

  1. #1941
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086
    Wenn ein Mann breite Füße hat aber schmale Schuhe will - hier gibt's die Anleitung dazu:



    In der deutschen Textversion ist es ausführlich beschrieben

    Name:  tease.gif
Hits: 88
Größe:  35,4 KB


    P.S:
    Seit Corona gibt es die Impulse für solche Beiträge en masse frei I-NET..

  2. #1942
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086
    Schuhe im Sommer barfuß zu tragen ist in etwa so sinnvoll wie ohne Unterhemd (mit Ärmelchen) herum zu laufen....

    ALLES klebt!


    Wer es nicht weiß, der klebt halt fest!

  3. #1943
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086

    worth to read moda bob ZUGANGSBERECHTIGUNG - wird demnächst installiert

    TESTVORABVERSION

    Du bestätigst, dass Du mindestens 5 Jahre alt bist, hingucken und angeben kannst was Du siehst;
    das Zählen von 1 bis 20 ist ebenfalls ein fester Bestandteil vom CHECK-IN.

    Name:  01.jpg
Hits: 79
Größe:  85,5 KB

    Markiere bitte da Testversion, bitte die Nummern eintippen und mit Kommata von einander trennen
    1. alle Halbschuhe
    2. alle Schuhe/Stiefel/Stiefeletten
    3. alle Mokassins
    4. die Schlüpfschuhe (Slipper, engl. slip-on)
    5. die Sneaker
    6. Schuhe und Sneaker mit offener Schnürung (Derby)
    7. die mit geschlossener (Oxford)
    8. alle Dir unbekannten Schuhmodelle - werden das mehr als 3, dann besuche bitte zunächst ein anderes Forum zur Weiterbildung, Danke!

    HINWEIS:
    Pfuschen ist ausdrücklich erlaubt - das Bild ist verlinkt, nicht dass damit noch mehr Fragen auftauchen.



  4. #1944
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086
    Eine wie ich meine fundamentale Frage fiel mit heute am Abend ein:
    Sieht man Herrenschuhen eigentlich an ob sie billig oder teuer waren?

  5. #1945
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086

    Stichworte zum Thema Schuhe und Pflege

    Gestern Abend habe ich während der Wartezeit in der Pizzeria nachgedacht, ja, OK, kommt nicht so oft vor und ist zudem reine Glückssache,
    aber einige Stichworte fielen mir dennoch ein:
    • Image, besser: Ansehen: das ist deshalb so niedrig, weil sie ganz unten zu finden sind
    • Achtung: aus demselben Grund sehr niedrig angesiedelt
    • Respekt: dito
    • (Be-)Achtung: wenig, man sieht sie kaum, fallen kaum auf, oder?
    • HOCH-Achtung? Kann gar nicht sein, da sich Schuhe kurz oberhalb von Normal Null befinden sofern Mann seine Füße nicht hoch legt
    • HOCH-Schätzung: Nur wenn sie ganz oben, also hoch im Regal stehen, oder wenn sie hochpreisig verkauft werden - dann kommt's nur noch auf's Brand an
    • WERT-Schätzung: Der Billigschuhe aus China oder von sonst wo her? Wirklich Wertschätzung bei dem SALE-Price?
    • An-Erkennung: ....



    Diese Listung ließe sich beliebig erweitern, aber bei dem Preisbewusstsein von vielen, die lieber viel und viele kaufen, wäre das nur ein Repetitorium
    der bereits vorhandenen.
    Fakt ist, und jeden Tag und Abend zu sehen, dass noch nicht einmal jeder zehnte Mann sich noch Schuhe aus Leder leistet, sondern lieber billige Turnschuhe trägt,
    und die sind meistens stark verdreckt, außen wie innen sowieso!

    Analog gelten diese Beobachtungen, es könnte sein, dass ich dazu etwas schreiben kann, bei Schuhpflegemitteln: Die müssen billig sein!
    Und wer braucht schon so etwas - es gibt zuhause eine Waschmaschine in die die verdreckten Dinger alle paar Wochen hinein wandern.

    Der rote Faden, der sich durch die gesamte Bekleidung inklusive Accessoires, Unterwäsche, Schuhe und Schuhpflege zieht, nennt sich "preiswert".
    Da sich kaum jemand mit dem Wert auskennt - siehe oben - entfällt der eigentliche Wert wie z.B. die Handarbeit und das Können des Schneiders, oder des Schuhmachers,
    der PREIS, und der möglichst niedrig, ist das Einzige - neben dem gerade gehypten Brand - auf was es beim Kauf ankommt.
    BILLIG muss alles sein, und davon möglichst viel!


    Kannst Du die handwerkliche Qualität eines Schneiders, einer Schneiderin, oder schon nur mal einer Krawatte sofern du sie in den Händen hältst oder eines Hemdes abschätzen?
    Kennst Du Dich mit Schuhen so gut aus, dass Du die Kunst und das Handwerk ihres Machers in etwa abschätzen kannst?
    Wirklich? Oder schaust Du dir nur die Fotos in Instagram an und beziehst beispielsweise Dein Schuhwissen woher bitte?
    Schuhpflegemittel?
    Immer noch die dicken Pötte mit Pommade im Gebrauch, die allein um 50 % im Preis gestiegen sind, weil die Franzosen eine Ölkomponente ausgetauscht haben?
    Aber auch mit ein paar beigemischten %-en Arganöl wird das Zeugs noch lange keine Artist Palette No 1!

    Alles soll preiswert, also billig sein, siehe q.e.d. zuvor, auf jeden Fall die Handwerker zum günstigsten Kurs arbeiten, denn nur MANN selbst darf sich was leisten können, oder?


    Mir ist bekannt und auch in diesem Moment, in dem ich das hier gerade tippe, dass ich mit diesem (und anderen) Betrag einigen Lesern auf den Zahn fühle.

    Aber es ist nun einmal so, dass das Gros der I-NET-USER nur nach geglaubt = vermeintlich günstigen Einkaufsgelegenheiten sucht, sich aber kaum damit auskennt,
    und nur die aller wenigsten nach dem Besten vom Besten!


    Einen schönen besinnlichen Sonntag!
    Und nimm Dir bitte die Zeit zum Abregen und Nachdenken über diesen Beitrag.
    DANKE! Denn das ist nur zu DEINEM Vorteil, ich habe lediglich etwas Zeit am Sonntagmorgen dafür aufgewendet das Bewusstsein zu schärfen....

  6. #1946
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086
    Bildung reduziert Vorurteile!
    Wissen steigert die Lebensqualität!


    Gegen Tumbheit und daraus erwachsene Urteile ist nur noch kein Kraut gewachsen.

  7. #1947
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086
    Name:  Maße 2.jpg
Hits: 75
Größe:  170,8 KB
    Bildquelle: Calzoleria DeFumo, IT

    Schuhe raten lassen ist ein beliebtes Hobby geworden - Preise gewinnen die Ratgeber keinen, den Hauptgewinn gibt es nicht,
    Preise bezahlen höchstens die Fragesteller für x-maliges click & buy & retournieren.

    Soviel sei verraten es kann nicht funktionieren, total egal wie viele Schuhmarken die Ratgeber kennen, denn das

    Name:  Maße 1.jpg
Hits: 63
Größe:  149,4 KB
    Bildquelle: Calzoleria DeFumo, IT

    kommt noch hinzu.

    Was macht Luca da eigentlich auf dem ersten, oberen Foto?
    Kontrolliert er etwa den Schattenwurf? Von was? Von der Hosenlänge?

  8. #1948
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086
    Schuhpflege ist präventiv!

    Das gilt speziell im Sommer, um Schuhleder vor dem Austrockenen und Ausbleichen zu schützen.
    Das gilt auch für Ledersohlen und das Futterleder innen drin, die vorbeugende Pflege.

    Als besondere Nachsorge sollte Mann den auskristallisierten Schweiß aus dem Futterleder auswaschen bzw. entfernen.

  9. #1949
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086

    Idee Weiße Schuhe richtig pflegen! Nur wie?

    https://www.shoepassion.de/magazin/s...ichtig-pflegen

    Auszug:
    "Bei weißen Schuhen, beziehungsweise generell hellen Farben, wählt man am besten die farblose Variante.
    Das Leder sollte nun gründlich poliert werden, bevor der Einsatz einer farblosen Hartwachscreme eine schnelle Neuverschmutzung verhindert.
    Bei ausgebleichten Oberledern kann alternativ auch ein farbauffrischendes Wachs in einer passenden Farbe verwendet werden.
    Für eine größtmögliche Widerstandsfähigkeit sollte das Wachs möglichst lange aushärten.
    Trägt man das Schuhwachs beispielsweise am Abend auf, kann man die finale Politur am folgenden Morgen vornehmen.
    Achtung:
    Flüssige Pflegemittel besitzen zwar eine sehr gute Deckkraft, schränken aber auch die Atmungsaktivität des Leders stark ein."

  10. #1950
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.086

    Idee Wildleder - Chamois - Rauleder - Suede - Velours - Nubuk

    Sind das bloß verschiedene Bezeichnungen für ein- und dieselbe Ledersorte, oder verbergen sich dahinter ganz verschiedene oder Lederarten?

    Wildleder als Leder, das von Wild, definiert u.a. im Bundesjagdgesetz, zu erklären, ist meiner Meinung nach purer Unsinn,
    da viele Leute schon Probleme damit haben ein Leder wie beispielsweise Scotchgrain oder Nubuk einzuordnen,
    und weil bei einem Leder, von Gerbern und Lederverarbeitern einmal abgesehen, kaum jemand ein jeweils glattes Kalbsleder von dem eines anderen Tieres
    allein anhand des Narbenbildes = seiner Oberfläche unterscheiden kann
    und Gerbung und Zurichtung weit mehr über ein Leder aussagen als das Tier von dem es stammt
    wobei man natürlich trefflich darüber streiten könnte ob ein Wild aus einer Gatterhaltung = Zuchttier noch unter den Begriff "Wild" resp. "Wildleder" fällt.

    Wildleder ist ganz einfach der umgangssprachliche Begriff für Chamois(ine), Rauleder, Velours(-leder) und alle Leder, deren Oberseite(!) angeschliffen wurde.

Seite 195 von 206 ErsteErste ... 95145185193194195196197205 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •