Seite 149 von 151 ErsteErste ... 4999139147148149150151 LetzteLetzte
Ergebnis 1.481 bis 1.490 von 1506

Thema: Kuriositäten aus der Welt der Schuhe und deren Pflege

  1. #1481
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677
    Richtig spannend wird es aber bei der Schuhpflege, und darüber kann ich so manches Liedchen singen!

    Da kauft Mann sich gleich einen großen Pott Schuh-Emulsions-Creme beim Shoe-Box-Pusher zusammen mit den Schuhen:
    So fallen keine Versandkosten an - viel Geld gespart, an dem Big Pott und beim Versand und bei den rahmengenähten Schuhen sowieso!

    Dazu passend natürlich das obligate Zubehör - alles in Super-Premium-Qualität - wie:
    1 Kotbürste aus Palmen-Fasern
    3, 4 Polierbürsten - 1 polishing brush for each shoe color
    3, 4 Hochgebirgsrindviehfellbürsten - same reason to buy them
    4 Schuhcremebürsten -. die aber mit Pferdeschwanzhaar besetzt
    4 Poliertücher - les chamoisines, mais les grandes, svp!
    4 Hartwachsschuhcremes, reine Ölware, beste Qualität, lösungsmittelhaltig, nach 100 Jahre alter Rezeptur angerührt und abgefüllt
    1 Flasche Schuhreinigungsansatzmittel für Wasser
    1 Messbecher mit geeichter Skalierung für's Mixen
    ...
    1 ganz große Schuhputzmittelaufbewahrungskiste

    Alles zusammen für unter 75 €uro inkl. Kiste!
    Klar plus die 4 dicken Pötte und die 4 Blechdosenhartwachscarnaubapalmenwachsschuhpfleges upercreme.

    Das macht zusammen 150.- € für die Rundumversorgung der eigenen Schuhkollektion.

    Allerspätestens alle 2 Wochen(!) wird dann der Schuhoberlederreiniger sorgsam im empfohlenen Mischungsverhältnis
    mit handwarmen Wasser angesetzt.
    Die Schuhe damit sorgsam nach der Straßenstaubschmutzentfernung geputzt.
    Danach wird die Schuhcreme mit der Schuhcremebürste, immer brav direkt nach dem Gebrauch auswaschen(!), aufgebürstet.
    Nach der Einwirk-Trocken-Zeit von 5 Minuten bis zu einer halben Stunde und mehr, je nachdem wie gründlich und satt
    die Emulsions-weichwachs-schuhcreme aufgetragen wurde,
    wird dann zum ersten Mal poliert mit der Premium-Pferdeschwanz-Schuhpolierbürste.
    Danach erfolgt dann der Auftrag der Premium-Carnauba-Palmen-Hartwachs-Schuhcreme mit
    dem farblich darauf abgestimmten Premium-Schuh-Pflege-Pferdeschwanz-... bürstchen.
    Dann dauert es aber schon etwas bis die Hochgebirgsrindviehfellbürste zum Poliereinsatz kommt
    wenn das Plamencarnaubahartwachs seine Wirklung komplett entfaltet hat.

    Summa summarum braucht es alle 2 Wochen so ungefähr, es kann auch weniger sein,
    1 ganze Stunde für die obligate Pflege von 1 Paar Schuhe.

    Ergebnis: Absolut eine Ahnung! Aber es gibt ja auch noch extra Hochglanzcarnaubapalmenhartwachspolitur zu kaufen.
    Pflegezeit: 2 Arbeitsstunden pro Schuhpaar pro Monat
    Kosten: 2 Stunden X eigener entgangener Stundenlohn + 0,10 € Pflegemittelanteil pro Paar + AFA der diversen Bürsten: ~0,01 €, die halten ewig!

    Wie es schneller, besser und teurer geht und dabei auch noch Spaß macht?
    Absolut keine Ahnung, ehrlich!

  2. #1482
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677
    Wann muss, oder besser: sollte, Mann Schuhe öfters pflegen - im Winter oder im Sommer?
    Schuhe putzen ist klar...

  3. #1483
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    121
    Die Pflege finde ich in etwa gleich intensiv, nur dass Innen- und Außenbereich der Schuhe jeweils anderen Anforderungen standhalten müssen.

  4. #1484
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677
    Unterschiede gibt's an sich keine wenn man wie ich sehr gerne vergisst das Futterleder zu pflegen,
    aber man solte - je nach eigener Bequemlichkeit - im Sommer halt darauf achten, dass man dem Leder genug Feuchtigkeit zuführt,
    das Nähren, einem Begriff mit dem ich, ehrlich gesagt, noch nie so richtig warm geworden bin.
    Der saure Regen in den anderen Jahreszeiten schadet dem Leder dagegen gar nicht sonder tut ihm vielmehr sogar gut,
    da er in etwa den Soll-ph-Wert des ebenfalls sauer gegerbten Leders wieder herstellt, aber halt nur außen.
    Der Fußschweiß im Sommer bzw. die von ihm verbleibenden Salze in Futterleder und Brandsohle schaden dagegen sehr,
    so dass einen Innenreinigung alle paar Wochen angesagt sein sollte, damit das Lederfutter nicht vorschnell kaputt geht.

  5. #1485

  6. #1486
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677
    Eine solche Maschine könnte man natürlich problemlos wieder erfinden und mit neuer Technik ausstatten,
    die keine Gesundheitsprobleme verursachen kann wie Ultraschall oder 3-D-Scannen,
    aber im Zeitalter der Digitumbierung geht's ja nur noch um billige Schuhe, Markenschuhe, Goodyear welted Shoes, shoe brands....
    Am besten für 50 €, aber auf jeden Fall für unter 100 €.

    In jedem Fall aber um die Überraschung, jede Woche Weihnachten für Digitumbe, wenn sie voller Vorfreude auf den Paketmann warten dürfen und immer fickriger werden je länger der oder die auf sich warten lassen, das Schuhpaket dann endlich öffnen dürfen und
    glänzende Augen bekommen beim Auspacken ihrer bargain-hunting-shoes.
    Der Rest ist dann öfters, das sll zumindest gelegentlich vorkommen, eher eine Enttäuschung oder
    der hunter hat zero knowledges about shoes,
    aber ansonsten steht die Freude in's Haus wieder mal alles zurückschicken, Retournieren, zu dürfen und
    anschließend bei vielen box-pushern, oft bei denen mit der größten Klappe,
    auf die Bargelderstattung mal wieder wochenlang warten zu dürfen.

    Mann hat ja schließlich auch sonst nichts zu tun als all diese Scherereien auszubaden beim ach so bequemen couch-click & buy-shopping!
    Selbstverständlich nach sehr ausführlicher Foren-Fach-Beratung durch die anwesenden box-pusher-buyers,
    die garantiert jede billige Adresse auswendig aufschreiben können ebenso wie alle Sales mit huge discounts...
    Warum einfach, dem Kauf im Ladengeschäft oder direkt beim Schuhmacher - wenn es auch sehr umständlich geht seine Zeit tot zu schlagen?
    Irgendein Hobby hat ja schließlich jeder Mann, und das ist halt das der Digitumben,
    gefangen von der GIG- und PLV-Denke mit Foren-Schuhwissen bepackt, limited to well known names of box-pushers and brands!

    .

    Name:  connie_jail.gif
Hits: 66
Größe:  3,9 KB Name:  connie_smileysmasher.gif
Hits: 68
Größe:  46,8 KB Name:  hunter.gif
Hits: 66
Größe:  14,4 KB Name:  kuzya_02.gif
Hits: 68
Größe:  13,6 KB Name:  Laie_11.gif
Hits: 64
Größe:  13,1 KB Name:  nosok_05.gif
Hits: 66
Größe:  20,3 KB

  7. #1487
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677
    Die absolut besten Informationen über Schuhe et cetera erhält der Leser in den renommierten Schuh-Experten-Foren und -Blogs:

    Dort bekommt er in die Tasche gegriffen ohne es überhaupt zu bemerken!
    Schon bemerkt? Nein? Dann gilt: q.e.d. oder auf Deutsch: Dann stimmt's wohl!

    Die Namen sind jedem Schuh-Aficionado bestens bekannt,
    daher komplett überflüssig auch noch Werbung für die Werbung zu machen.

  8. #1488
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677
    Werbeeinblendung

    Name:  Starter-Set-1-Artist-1-DE.png
Hits: 45
Größe:  221,2 KB


    Werbeeinblendung

  9. #1489
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677

    Idee Sneaker Care - Feuchtigkeitslotionen, Moisturizer, Lotionen, die Lederreiniger sind

    Lederpflegemilch ist so ein Hausfrauenausdruck....

    Richtig heißt es Feuchtigkeits- oder Pflegelotion bzw. Moisturizer, seltener dagegen Nährlotion.
    [Heute las ich in einem Onlineshop "Nahrung" und "füttern".... die deutsche Sprache ist nicht einfach!]
    Man sollte darauf achten, dass eine reine Feuchtigkeitslotion kein Wachs enthält,
    damit das Leder später nicht glänzt, man also auch matte Leder damit pflegen kann.

    Die Crème Délicate von Saphir bzw. die BB Delicate Cream sind z.B. reine Lederpflegecremes ohne Wachs.

    Dann gibt es noch die intensiven Moisturizer für altes ausgetrocknetes Leder oder
    wenn Ledersachen aus der Trockenreinigung kommen.
    Man bedenke an den Unterschied zw. klassischem Renovateur und Renovateur NAPPA ohne Wachs;
    das sind ebenfalls Cremes/Lotionen - der Übergang der Fluidität ist fließend :) - für alte, trockene Leder,
    aber nicht für die regelmäßige Schuhpflege gedacht - geeignet schon.

    Daneben gibt es auch intensive Moisturizer für Rauleder, Velours und Nubuk sowie
    spezielle für alle Schuppenleder.
    Wichtig:
    Die Moisturizer alias Feuchtigkeits- bzw. Pflegelotionen nicht mit den Lederreinigern, eng. lotion, verwechseln!
    Da gibt es dann auch milde... Lederreiniger natürlich!

    Demnächst wird eine komplette Pflegeserie für Sneaker Care verfügbar sein - siehe:
    PITTI News - Boot Black 1919 - new products
    https://www.bestofbest-mode.com/show...ll=1#post13167

    Aber für den regelmäßigen Gebrauch und universell sehr nützlich für alle Ledersachen inkl. Gürteln, Ledertaschen usw.
    sind die beiden aus der fettgedruckten Zeile: Crème Délicate bzw. Delicate Cream

  10. #1490
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    9.677

    Spiegel Online

    Studie über Füße
    Hornhaut ist besser als jede Schuhsohle
    Gute Nachrichten für alle Barfuß-Fans:
    Laut einer neuen Studie geht durch die Hornhaut das Feingefühl der Füße nicht verloren.
    Die Hautschicht sollte als Vorbild für Schuhsohlen dienen, raten die Forscher.

    https://www.spiegel.de/gesundheit/di...a-1274589.html

    Nun ja, es ist allgemein bekannt unter Schuhmachern, dass gepolsterte Sohlen wie Sneaker sie zum Beispiel aufweisen,
    für die Menschen und ihre Gesundheit wenig förderlich sind.

    Starre Sohlen wie bei mehrsoligen Schuhen, insbesondere den starren aus Ungarn, zu finden, aber ebenfalls nicht,
    da der Fuß bei solchen Schuhen starr wird - er kann nicht mehr abrollen, sondern verhaart beim gehen starr,
    Sehnen und Muskel werden nicht mehr so stark gefordert und beginnen zu verkümmern.
    Fußskelettdeformationen sind die Folge.
    Bei Sandaletten rollt der Fuß noch ab - dito bei mehrsohligen Schuhen mit weichen, aufeinander abgestimmten Lederlagen
    wie Brand, Zwischen-/Mittel- und Laufsohle.

    Insofern ist dieser Artikel nicht von Schuhmachern oder Orthopäden bzw. Fachjournalisten geschrieben worden.

Seite 149 von 151 ErsteErste ... 4999139147148149150151 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •