Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 94 von 94

Thema: Thread für Fragen von Anfängern - Newbies - Beginners - Einsteigern

  1. #91
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.303
    Und welche Mittel hast Du dafür verwendet?
    Ich würde sie waschen, antrocknen lassen und im Zustand feucht aufrauen mit einer Crepe- und wenn die nicht hilft,
    dann mit einer Messingdrahtbürste.

  2. #92
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2015
    Beiträge
    318
    Zunächst habe ich die üblichen Verdächtigen, wie Wildlederreiniger und Gummibürste benutzt. Danach entstand dieses Bild.
    Nun bin ich zu rabiateren Mitteln umgestiegen und habe die Schuhe ein paar Stunden in Waschlauge eingetaucht und zwischendurch mehrmals ausgebürstet.
    Jetzt sehen sie anders, aber nicht unbedingt besser aus, die Flecken sind weiß, etwa wie ein eingetrockneter Schnee- /Wasserrand. In dem Stadium könnte man es fast lassen, wenn es für die Farbe das entsprechende Spray gäbe, was sich bei dem Schuhrestwert aber nicht mehr lohnt...

  3. #93
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2019
    Beiträge
    16

    AW: Umfärben - Das erste Mal!

    Zitat Zitat von urban Beitrag anzeigen
    Die genau Beschreibung wird der Schuhfärber selbst liefern sobald er die Zeit dafür findet.
    So, dann melde ich mich endlich auch mal, wie versprochen, zu Wort. Zunächst ganz herzlichen Dank an Urban, der mich während des gesamten Prozesses mit Rat und Tat unterstützt hat. Sonst hätte ich mich da auch nie herangewagt.

    Das Coloring Set von Columbus enthält mit Ausnahme des Entfärbers und des Malerkrepps alles, was man braucht:
    • Schutzhandschuhe,
    • Pinsel,
    • Schalen zum Anmischen der Farbe,
    • 6 verschiedene Farbtöne (rot, schwarz, gelb, dunkelbraun, blau, helles rot-braun),
    • eine Lösung, die das Leder reinigt und aufnahmebereit macht,
    • eine Lösung zum Fixieren der Farbe
    • sowie eine Lösung zur abschließenden Behandlung(, die von Konsistenz und Wirkung her stark an die Rich Moisture Lotion erinnert.)


    Zunächst habe ich die Sohlenränder mit Malerkrepp abgeklebt. Zusätzlich auch die Schnallen, die Unterseite des Verschlussriemens etc. Letzteres wäre wohl nicht erforderlich gewesen. Denn das Abkleben scheint mir vor allem beim Färben relevant zu sein, weniger beim Entfärben. Daher könnte man das wohl auch gut noch nach dem Entfärben machen.

    Zum Entfärben habe ich Saphir Décapant genutzt. Das ging einfach und schnell, ist aber kein olfaktorischer Genuss und sollte daher nur im Freien oder in sehr gut belüfteten Räumlichkeiten verwendet werden. Außerdem zerlegt es einem recht schnell handelsübliche Haushaltshandschuhe. Anschließend habe ich die Reinigungslösung mit einem Lappen aufgetragen, dann mit einem Pinsel (etwas größer als die kleinen dem Set beiliegenden) die Farbe. Gerade bei hohem Kontrast zwischen Ausgangs- und neuer Farbe sollte man an allen Ecken und Kanten besondere Sorgfalt üben, damit dort hinterher keine Flecken der alten Farbe durchscheinen. Nach dem Trocknen kam mit einem weiteren Lappen die Fixierlösung und direkt danach dann mit einem dritten Lappen die Lotion dran. Soweit alles kein Hexenwerk und relativ schnell erledigt.

    Schwierigkeiten hatte ich mit dem Finden des richtigen Farbtons. Auf dem Coloring Set sind zwei Ledertöne (weiß und "natur") abgebildet und daneben, wie sich jeder der 6 Farbtöne auf einem solchen Leder darstellt. Eigentlich wähnte ich die entfärbten Schuhe näher an weiß, die ersten Pinselstriche mit der Farbe haben aber deutlich gemacht, dass ich mich doch an der anderen Farbreihe orientieren musste. Das Anmischen des exakt gewünschten Farbtons ist auch nicht ganz banal. Zumal mir das Coloring Set eigentlich eher für kleinere Lederprodukte (Portemonnaies o.ä.) oder Renovierungen ausgelegt zu sein scheint. Das würde jedenfalls die Größe der Pinsel und Mischschälchen erklären. So ein paar Lederschuhe zieht eine ganze Menge Farbe. Daher würde sich wahrscheinlich der Gebrauch von Notizblock und Pipette empfehlen, um exakt und vor allem reproduzierbar zu mischen… Jedenfalls habe ich auch dabei wieder einiges gelernt.

    Die letzte Schwierigkeit ergab sich aus dem konkreten Projekt. Die schwarze Farbe auf den Schuhspitzen, ließ sich nämlich nicht rückstandsfrei entfernen, sondern kam beim Wischen und Färben immer wieder durch, so dass ich letztlich auf einen deutlich dunkleren Braunton zurückgreifen musste, als ursprünglich geplant. Dafür wurde ich mit einem „neuen“ Paar für mich gut tragbarer Schuhe belohnt.

  4. #94
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.303
    Hier noch einmal die dazugehörigen Fotos:

    Name:  01.jpg
Hits: 33
Größe:  135,9 KB

    Name:  Schuhe 3.jpg
Hits: 34
Größe:  157,8 KB

    Name:  02.jpg
Hits: 35
Größe:  138,6 KB

    Name:  14.JPG
Hits: 34
Größe:  6,39 MB

    Name:  12.JPG
Hits: 33
Größe:  31,3 KB

    Name:  11.JPG
Hits: 32
Größe:  36,1 KB

    Name:  10-1.jpg
Hits: 34
Größe:  113,0 KB

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •