Seite 86 von 90 ErsteErste ... 36768485868788 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 891

Thema: Geschichten, die das Leben schreibt

  1. #851
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    Man könnte die Internet-Kultur und den Egoismus im täglichen Leben stunden- und seitenlang diskutieren.....

    Bei der Mode fällt mir aber auf, dass viele Menschen nur noch die wenigen im I-Net stark beworbenen Sachen und Brands kennen
    und all den Unsinn glauben, der ihnen in Wort + Bild serviert wird, wenn nur das Design der Seiten stimmt und der Schreiberling
    sich in Szene zu setzen weiß...
    Jeder wie er will, jeder darf kaufen und tragen was er*sie will - es ist ja tagtäglich zu bestaunen, online und offline.
    Oft grausam bis seltener bemerkenswert!

    Mich nervt ganz ehrlich diese tröge Scheinwelt im Internet, speziell in den Foren und Blogs, wo es immer bloß darum geht
    den Leuten etwas zu verkaufen... und all das Drumherum, die teilweise aggressiv formulierten Beiträge im Sushi-Forum von Unknown und anderen Narren,
    der Radiergummi wenn etwas aufzufliegen droht, und der ganze Tanz rund um den Mamon...
    Ehrlich gesagt nerven mich auch die jeden Tag gezeigten Faschingskostüme - sorry, aber wie sollte man diese Geschmacklosigkeiten
    von Leuten, dei sich jahrelang mit dem Thema Mode beschäftigt haben, sonst bezeichnen?

    Nun habe ich einen Entschluss gefasst - mal schauen ob ich ihn noch etwas abändern werde, denn alles was starr ist, das bricht,
    oder ob ich ihn so umsetzen werde.

  2. #852
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    343
    ...umsetzen in Form von Stilberatung oder einer eigenen Firma? Ich kenne einen MTM-Schneider - der sagen wir einmal... polarisiert - Material ist Premium, Stilberatung ist Premium ++ aber die Verarbeitung lässt (wohl) mittlerweile etwas zu wünschen übrig, die von mir zuletzt bei ihm gefertigten Hemden haben auch schnell die Knopflöcher aufgegeben (bei 170,00 - 180,00 € das Hemd...). Derjenige hält sich eigentlich komplett aus dem Internet heraus und hat dennoch einen soliden Kundenzulauf. Man sieht also es geht auch ohne Internet bzw. die eigentliche Leistung muss stimmen. Jeden Sch*** zu verkaufen ist laaaaaaaaangweilig ABER der Glaube ist ja da, wird es nur stark genug von den richtigen Personen beworben (Influencer auch wenn der Begriff hier nicht verwendet wird) MUSS es ja stimmen.

    Würde mein MTM-Schneider in der Qualität wieder zu alten Gefilden finden oder gefunden haben (schaue ich mir an) kaufe ich auch wieder bei ihm - meine Anzüge und Sakkos halten alle über 10 Jahre und sehen immer noch ungetragen aus! Hemden werde ich aber weiterhin bei Tailor George kaufen, günstig und wirklich gut verarbeitet, wenn Maschinenverarbeitung für einen in Ordnung ist (sind sie bei dem anderen MTM-Schneider aber auch).

    Als Unternehmensberater für KMU MUSS ich meine Klienten sogar immer wieder auf den richtigen Auftritt im Netz hinweisen - bei neuen Firmen geht es schwerlich nur ohne bzw. es hängt von der Positionierung ab.

  3. #853
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    Stilberatung oder einen Laden hier vor Ort?
    In Saarlouis gibt es kein einziges Schuhfachgeschäft mehr, der letzte in Saarbrücken hat schon geschlossen oder wird demnächst schließen.
    Entsprechend sieht auch der Markt von HOB aus, düster bis traurig.
    In Berlin wäre so etwas noch möglich....

    Ich bin am Nachdenken darüber, lass es aber jetzt noch so laufen wie es ist - vielleicht kommt mir ja der Zufall noch zu Hilfe
    oder nach (m)einem Urlaub werde ich relaxter sein.

  4. #854
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    An manchen Tagen frage ich mich wirklich was in den Köpfen mancher Leute so vorgeht, auf jeden Fall komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.
    Meine OMA, meine Eltern und anderen Erzieher haben mir beigebracht zuerst einmal vor meiner eigenen Haustür zu kehren
    und nicht anderen "die Schuld" zuzuweisen, die fehler zuerst einmal bei mir selbst zu suchen oder zu überdenken ob ich denn welche gemacht habe oder gemacht haben könnte.
    Das ist defacto mein tägliches Brot wenn eine Sendung mal wieder irgendwo auf dieser Welt zeitlich verzögert eintrifft oder sonst etwas schief gegangen ist.

    Mir ist schon bewusst, dass jüngere Menschen das anders sehen (können) und unter Umständen dazu neigen
    zuerst mal lauthals über andere zu schimpfen statt "mea culpa!" zu bedenken.
    Durch die Erziehung bedingt, ihr Umfeld, ihre Umgebung, ihren gesellschaftlichen Status - dafür mag es viele Gründe geben.
    Mir ist einzig und allein wichtig, dass man vernünftig miteinander umgeht und ein Mindestmaß an Umgangsformen zeigt.

  5. #855
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    Die deutsche Sprache ist schlicht und einfach für viele gebildete Menschen viel zu kompliziert oder zu komplex,
    das ist wohl der Grund weshalb sie ihre Muttersprache mit englischen Wörtern auffüllen.
    Das Problem aber Deutsch nicht oder nicht in ausreichendem Maße zu verstehen bleibt aber fortbestehen.
    Ein Dilemma!
    Latein, das mir persönlich oft geholfen hat, Deutsch besser zu verstehen und zu verfeinern, lernen heute nicht mehr so viele in der Schule.
    Da hinzu kommt, dass die Umgangsformen wesentlich legerer geworden sind - fremde Menschen in meinem Beruf zu duzen
    wäre mir nie in den Sinn gekommen, das ist heute aber total normal.
    Der Umgang miteinander hat sich auch geändert, nach oben wird geschleimt und gebuckelt - Ok, das war früher auch schon so -
    und nach unten und den Seiten wird getreten. Taucht der Boss auf, dann wird scharwenzelt... nicht dass Mann bei ihm noch negativ auffällt
    und für alles andere vorher lässt sich bestimmt schon eine Begründung finden, und wenn's bloß die ist,dass andere das auch so machen.

    Nun ja - so ist das heute bei den unvollkommen Rationalen.

  6. #856
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    178
    Die letzten beiden Einlassungen beziehen sich vermutlich auf die Scharmützel der vergangenen 48 Stunden im Stilmagazin?

  7. #857
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    ........

  8. #858
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2016
    Beiträge
    178
    "Capisco et obmutesco". - C.S.

  9. #859
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    Ich lehne mich jetzt einmal ganz genüßlich zurück, denn ich ahne schon was demnächst kommen wird, "ich schone meine Nerven",
    wenn noch einer einen Thread über seine Schuhe von einem anderen Schuhmacher als De Fumo aus dem italienischen Bergdorf eröffnen wird.

    Gerade eben habe ich dort meine letzte Schuhberatungs-PM geschrieben:
    Auch dafür steh ich dort nicht mehr zur Verfügung, auch nicht für Schuhpflegeberatung per pm,
    denn wer nicht den Mut aufbringt mich öffentlich zu fragen, der braucht das auch nicht hintenrum zu tun, nur weil er eventuell Bammel
    davor hat von den Forengrößen "gemaßregelt" zu werden.
    Ansonsten meine E-Mail-Adressen:
    urban@bootblack-shop.com und urban@bestofbest-mode.com

  10. #860
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.105
    Heute wurde ich noch nicht beschimpft, nicht verunglimpft, alles blieb ruhig - es sollte auch so bleiben.
    OK, meine Sonntagsarbeit hielt mich schon auf Trab, vielleicht kann ich morgen am Nachmittag etwas ausspannen...die Hoffnung habe ich jetzt noch.

Seite 86 von 90 ErsteErste ... 36768485868788 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •