Seite 92 von 121 ErsteErste ... 42829091929394102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 911 bis 920 von 1209

Thema: Geschichten, die das Leben schreibt

  1. #911
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    Mir ist heute Abend einfach keine Pointe für den Schuhpflegeirrsinn eingefallen, keine Supraschaltung, es ist einfach viel zu viel Blöd- und Unsinn
    zu dem Thema im Umlauf.
    Es herrscht Meinungsfreiheit - jeder, aber auch wirklich jeder darf im Internet schreiben was er*sie für sehr gut hält,
    die entsprechenden Anleitungen dazu veröffentlichen usw..
    Und es funktioniert offensichtlich!
    Denn warum sonst gibt es all dieses Gebabbel über Schuhe?
    Irgendjemand, und das können gar nicht so wenige sein, glauben das, und sei es ein noch so hanebüchener UNSINN
    aber wer denkt heute noch nach beim Surfen im World Wide Web oder beim Video-Gucken?
    Das dient doch alles bloß der Unterhaltung.

    Das Jahr 2019 neigt sich zum Ende und in 2020 habe ich keine Lust mehr darauf gegen den Mainstream, den Zeitgeist, anzuschreiben.
    Das ist doch eh alles für die Katz, den Dackel und den Hund.
    Warum also gegen Windmühlen anschreiben wenn die User es so wollen?

    Ein paar schöne bunte Fotos jeden zweiten Tag + einen netten Text...

    Es fehlen aber noch etwas mehr als 33t Klicks - irgendetwas muss ich mir noch einfallen lassen.
    Heute sind mir über die Füße gelaufen:
    1. Hufeisen hinten rundum von Ascot Shoes + fette Eisen vorne ----> mein Kommentar: Equestrian shoes?
    2. Maßschuhe = bespoke shoes von Anbietern, die keine Maßschuhmacher sind - müssen ja auch nur verkauft werden
    3. .... alles verrate ich jetzt hier + jetzt nun auch wieder nicht => Überraschung!

  2. #912
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    10 Tage noch bis zum Jahr 2020, das Geschäft ist praktisch auf null gefallen, Weihnachten steht bevor, und von daher genug Zeit zum Nachdenken.
    Auf die PITTI komme ich nächstes Jahr, zumindest nicht im Januar, auch nicht, da unrentabel. Wohl beschäftige ich mich gedanklich mit "neuen Ufern",
    aber in den letzten 3 Monaten fand ich keine Zeit die verschiedenen Optionen durchzuspielen; also bleibt im Moment allles so wie es ist beim Handel.
    Es gibt aber auch Sachen, die ich unbedingt ändern will. So habe ich wirklich, und darum drehen sich viele meiner Gedanken, keine Lust mehr
    als Travieso, frei übersetzt: Querkopf, da zu stehen, auch nicht darauf weiterhin als allgemeiner Forenblogger meine Zeit zu vergeuden,
    weil das einfach viel zu viel Zeit kostet nur um Leser zu unterhalten, zu informieren, zu anderen Dingen anzuregen.
    Der Zeitaufwand dafür wird drastisch reduziert und ich werde mich auf mein Geschäft konzentrieren, um etwas freie Zeit zu gewinnen.
    Wenn hier kaum einer etwas schreiben will, dann ist das halt eben so - jeder ist seines Glückes Schmied. Es bleibt dann über kurz oder lang
    nicht mehr viel übrig wo man lesen kann, hilfreiche/nützliche Informationen sowieso keine...

    Frohe Feiertage! wünsche ich schon mal vorab.

  3. #913
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...546451-p4.html

    Genau da stehen wir und nicht etwa bei hochintelligenten Forderungen wie
    Göring-Eckardt fordert "spürbare Bußgelder" für Paketdienste
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/un...a-1302488.html

    Obsoletes Kleinkleinches versus der Überblick

    Als ich den Artikel über die Spitzenpolitikerin der Grünen las dachte ich zuerst an einen Scherz:
    1 Beschwerde auf 1,7 Millionen Sendungen!
    Hat diese Frau sich jemals mit dem Thema Versand beschäftigt?
    Ich erlebe tagtäglich, dass Kunden sich außerstande sehen ihre Sendung zu tracken!
    Aber deswegen gleich nach einem Gesetz zu schreien? Ich fasse es nicht!

    Den Politikern sei einmal angeraten sich mit der Industrielandschaft zu befassen und darüber nachzudenken
    was allein die kommenden (echten) Automobile bedeuten werden was die Produktion und den Verkehr angeht UND
    welche Konsequenzen das nach sich zieht.
    Aber dafür reicht es offenkundig nicht, dabei baut Mercedes bereits die Digitale Autofabrik...
    Und ist es nicht sehr denkwürdig, dass ausgerechnet Bosse aus der Wirtschaft das bedingungslose Grundeinkommen fordern?

    Denken ist eine Kunst, die nicht jeder beherrscht.

  4. #914
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    Fährt jemand vielleicht nächstes Jahr auf die PITTI?
    Ich werde es, so wie es im Moment aussieht nicht schaffen, aber es sollen viele Perser sich dorthin aufmachen, Weihnachten kennen sie wohl nicht
    aber die Reise zu den PITTI-GALLI lassen sie sich nicht entgehen, um auch mal als PITTI-Peacock geknipst zu werden.
    Das sind die Männergrüppchen von denen ich mich immer ganz fern halte nach dem alten Motto. Unerkannt entkommen!

    Nach dem Foto von der Weihnachtsgrußkarte würde mich eh keiner mehr erkennen, hab' mir ja auch vorgenommen 2 Wochen lang keine Cola mehr zu trinken
    und mich kalorienarm zu ernähren - das habe ich mir wohl schon öfters vorgenommen, aber man weiß ja nie,
    vielleicht halte ich es ja doch mal durch.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt!

  5. #915
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    Heute Morgen beim Überfliegen der Facebook-Beiträge fiel mir ein, dass die Welt total übersättigt ist was das Angebot an Mode angeht.
    Morgen werden die Preise dafür in den Keller geboxt, und in ein paar Tagen beginnt die PITTI Immagine Uomo,
    wo man bereits die Herbst/Winter-Modelle zu sehen bekommt.
    Die wirklich guten Sachen stehen dabei im Hintergund wie Cypris Morpho mit einem ganz kleinen Stand, Munekawa und COU
    stehen auch nicht unbedingt im Rampenlicht, The Warmcrafts nicht zu vergessen, den was kauft sich der Herr von Welt?
    Brands, Brands, Brands, die Namen, die er aus den Werbeanzeigen kennt.
    Die Damen kaufen sich nur Luxusbrands...

    Auf die Idee sich nach eigenem Gusto etwas anfertigen zu lassen kommen keine Leute mehr, denn wer weiß schon was ein Feintäschner ist?
    Ein Brand muss es schon sein, schon alleine wegen dem Upgrade beim eigenen sozialen Status....für Geld kann man sich alles kaufen,
    nur halt eben keinen Geschmack - den hat man oder man hat ihn halt eben nicht.

    Warum aber so arg viele Leute den Brands hinterher laufen statt ihren eigenen Stil zu entwickeln und zu pflegen ist mir ein großes Rätsel.
    Selbst auf der PITTI könnte kaum jemand der Besucher etwas mit den Namen Cypris, Munekawa oder Cou anfangen, nur mal so als Beispiel...

    Das alles ist übrigens auch keine Frage des Geldes sondern.....

  6. #916
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    https://www.timesofisrael.com/israel...e-a-lot-worse/

    Ich verkaufe seit ein paar Tagen nichts mehr nach Israel!
    Immer nur Probleme, egal ob versicherter oder unversicherter Versand plus Kunden, die diese chaotische Situation weidlich ausnutzen,
    das ist mir einfach zu viel geworden!
    Sendungen benötigen 6 Wochen und mehr, aber die schlauen Israelis lassen sich - Käuferschutz - natürlich ihr Geld
    unter Einschaltung von Ebay früher erstatten:
    So umgehen sie nicht nur die hohen Preise in ihrer Heimat sondern bekommen ihre Schuhpflege, wenn auch mit Verspätung,
    gratis und frei Haus geliefert!
    SO MACHT MAN DAS!

    Vermutlich arbeitet die Israel Post auch nur an 4 oder 5 Tagen, und da in Staatseigentum auch noch mit höchstem Elan!

  7. #917
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    Stell Dir vor es ist BOXING DAY und die Preise sind gestiegen statt gefallen.

  8. #918
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    Die modeinteressierten Männer Name:  Vala_34.gif
Hits: 70
Größe:  8,8 KB finden heute keine Ruhe:
    Sie Name:  phil_36.gif
Hits: 69
Größe:  18,7 KB ganz bestimmt das World Wide Web nach sartorialer Beute ab. Name:  kuzya_02.gif
Hits: 68
Größe:  13,6 KB

    Name:  Vala_29.gif
Hits: 66
Größe:  59,4 KB


    P.S. Es muss ja schließlich einen plausiblen Grund dafür geben, dass mit Antworten nicht zu rechnen ist.

  9. #919
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2015
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von urban Beitrag anzeigen
    Stell Dir vor es ist BOXING DAY und die Preise sind gestiegen statt gefallen.
    Was wohl der Regelfall sein dürfte...

  10. #920
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    13.029
    Heute ist der letzte Versandtag in diesem Jahr, bin gerade beim Packen, heute geht's nur bis 12:00 Uhr,
    danach muss ich mich um meine Buchhaltung kümmern.... der liebe Fiskus wartet schon ungeduldig - die ELSTER will gefüttert werden.
    Und im nächsten Jahr geht es damit nahtlos weiter.
    So ist das halt in einem Einmannbetrieb, der kein Vertrauen in Buchalter und Steuerberater mehr hat, sondern lieber für Fehler gerade steht,
    die er selbst gemacht hat.
    Seit neuestem bezahle ich diversen amerikanischen Bundesstaaten und Australien plus Neuseeland Umsatzsteuer - aktuell klärt ein Fiskalier
    ab ob ich diese Abgaben an ausländische Regierungen, die nichts mit der EU zu tun haben, in meinen Rechnungen neutralisieren darf
    oder ob ich dafür Vorsteueranmeldungen beim deutschen Fiskus abgeben muss oder wie auch immer das fiskalisch zu handhaben ist.
    Es wird immer bekloppter, denn ich muss aus meiner Tasche für diese "sales tax collections" die PayPal-Gebühren bezahlen.
    Bin ich denn der Büttel von Australien, Neuseeland oder den USA?

    Aber wir bekommen ja von dem lieben Wirtschaftsminister ein neues Postgesetz, weil immerhin 1 Beschwerde auf rd. 1 Million Sendungen
    zu verzeichnen ist - das ist dringenst erforderlich, die Grüne wil ja sogar die Versandfirmen bestrafen!
    Geht's noch?

    Spiegel Online macht den öffentlichen Gesetzes-Support und Stimmung dafür bei allen,
    die weder mit ganz großen Zahlen: 19.000.000.000 Sendungen 2018 noch mit großen Zahlen 17.000 rechnen können,
    sprich die Nullen nicht rauskürzen bzw. mit Vorkommastellen rechnen können, weil das die Handys nun mal nicht hergeben.

    Für die Blitzgescheiten: 19.000.000.000 ./. 17.000 = 19.000.000 ./. 17 = ?

Seite 92 von 121 ErsteErste ... 42829091929394102 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •