Seite 3 von 90 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 897

Thema: Geschichten, die das Leben schreibt

  1. #21
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Das kann durchaus sein, da in dem Buch ein paar Ausdrücke vorkommen, die rassistisch sein sollen...Pippi's Vater, der Negerkönig...
    aber das ist die reine Wortglauberei und Selbstdarstellung der Leute, die andererseits in vorauseilendem Gehorsam
    einem latein-amerikanischen Staatspräsidenten namens Evo Morales, einem Indio, die Überflugrechte verweigern,
    weil sie sich Liebkind machen wollen,
    nach oben buckeln und nach unten treten - so sieht feudalistisches + rassistisches Denken & Handeln in der Praxis aus!

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan! - das darf man auch nicht mehr sagen, so handeln dagegen schon, ist sogar gentlemanlike.
    Scheinheiligkeit allerorten?

    P.S.
    Das allerbeste Beispiel, das mir im Moment aus dem täglichen Leben einfällt, sind aber die Begriffe "preiswert",
    "Preisleistungsverhältnis" und "PLV":
    Die Leutchen reden sich + anderen den allerletzten Schrott schön, Schuhe, Strümpfe, Unterwäsche, Hemden, Anzüge usw.,
    nur weil er billig zu kaufen ist und obwohl ihr Verstand, so sie denn noch ein kleinen Rest davon haben, was ich erhoffe,
    ihnen eigentlich das Gegenteil einbläuen müsste: gutes Material kostet Geld, gute Arbeit, oder gar echte Handarbeit, auch usw..
    So viel zum Thema Scheinheiligkeit, ignoranter Rechtfertigung & um Ausreden nie verlegen.
    Dass ist sie damit den Ast absägen, auf dem sie selber sitzen, merken sie dabei noch nicht einmal...Arroganz?

  2. #22
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Ich habe gerade gesehen, dass ich noch 98 Themen bis 1000 und 132 Beiträge bis 2000 frei habe.

  3. #23
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Beim Lesen vieler meiner Beiträge könnte der Eindruck entstehen, dass ich etwas gegen den Onlinehandel hätte;
    dem ist nicht so.
    Was mich vielmehr nervt ist die Flut von Werbung mit immer billigeren Preisen und gezielter Irreführung der Empfänger.
    Da wird Handarbeit propagiert obwohl es reine Maschinenarbeit ist,
    da ist von einer Manufaktur die Rede und dabei ist es eine Fabrik,
    da wird Made in Germany oder in Europe hingeschrieben - nur werden fast alle Bestandteile sonstwo billigst produziert usw.usw.
    Es geht unisono immer nur um den niedrigsten Preis, aber die Qualität wird mit keinem einzigen Wort erwähnt,
    sondern den Konsumenten nur geschickt suggeriert.
    Und ja - dies ist der Grund warum ich dieses Forum gegründet, an dessen Sinn aber mittlerweile so meine Zweifel habe.
    Es geht entweder nur um "preiswert", dabei weiß kaum jemand welche Leistung er denn für wieviel Geld tatsächlich
    (noch) erwarten kann und was das überhaupt ist(!), oder um Marken & Brands - am allerbesten um beides zusammen,
    also bekannte Marken zum niedrigsten Preis, denn niemand kann mehr die Qualität bewerten und gekauft wird so:
    Die Katze im Sack.
    Nur die Qualität bleibt dabei immer auf der Strecke, und damit viele Menschen in Europa, die diese herstellen!

    Dass sehr viele Deutsche, denn in dieser Sprache sind die Beiträge nun einmal geschrieben, mit ihrer Billigdenke,
    oder Ferkeldenke, die sich so tief ins Bewußtsein eingeprägt hat, und die dazu geführt hat, dass die Bekleidungs-Kultur
    hierzulande immer weiter abgesackt, mit ihrer gesellschaftsfähigen Einstellung "Kauf möglichst billig und wirf weg"
    zu kurz springen, ist in meinen Augen - aus vielen Gründen heraus - einfach nur noch fatal.

    Wenn alle nur noch billig kaufen - auch die Autos und Maschinen - was passiert dann über kurz oder lang?
    Dann sind die Hemden der anderen einem auf einmal ganz nah....

    Ich weiß, dass dies kaum jemand liest, geschweige darüber nachdenkt oder danach handelt, und das nährt meine Zweifel.
    Natürlich könnte ich es so machen und mit 'preiswerten Angeboten', angesagten Brands und Slogans hier die Seiten füllen,
    aber genau darin sehe ich, obwohl ökonomisch vielleicht viel sinnvoller und von der breiten Masse rundum akzeptiert,
    also für mich rentabler, gerade nicht das Ziel meiner vielen Arbeit.
    Und es würde nicht meiner Überzeugung als Resultat meiner Lebenserfahrung entsprechen - aber es bestehen Zweifel.

    P.S. Ich käme nie auf die Idee billigen Krempel zu empfehlen, nur um damit ein paar Groschen zu verdienen, aber ich kann auch Krawatten binden, trage immer einen Gürtel in der Hose,
    verfüge über ein gut trainertes Farbsehen, kann sie auch geschickt kombinieren, und el gordo haben die Spanierinnen auch noch nie zu mir gesagt, sondern "brujo eres!"

  4. #24
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Es gibt Dinge, die gibt's eigentlich nicht!

    Weniger als 2 Minuten nachdem ich "Brujo eres!" getippt habe, hat sich die Spanierin, der ich diesen Spitznamen zu verdanken habe,
    nach langer Zeit wieder per Chat bei mir gemeldet.
    Nun sag mir einer noch es gäbe keine Gedankenübertragung - ich bin der festen Überzeugung, dass es da irgendetwas geben muss,
    das Menschen selbst über tausende Kilometer hinweg verbindet, denn es ist nicht das erste Mal, dass mir so etwas passiert.

    Gerade gefunden - einfach süß wie sie das sagt:
    Name:  pareja.jpg
Hits: 75
Größe:  42,0 KB

    Weißt Du eigentlich, dass Du und Ich ein schönes Paar abgeben würden?

  5. #25
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    So langsam entwickelt sich das Forum zu dem, was angedacht war.

    Ivana Pericoli gab mir gestern die Erlaubnis zur Nutzung ihrer Copyright Photos nur aus dem Grund, dass moda
    sich nur mit herausragenden Produkten beschäftigt und auch für die Besucherin sofort erkennbar ist,
    dass ich u.a. das echte Made in Italy fördere.

    Aber es bereitet auch sehr viel Arbeit:
    Gestern habe ich ein längeres (Chat-) Gespräch mit einem Schuhmacher geführt.
    Er wies mich darauf hin, dass es im Internet bereits zahlreiche Artikel über ihn geben würde, was ich zuvor nicht wußte.
    Nur wie ihm vermitteln, dass ich niemals auch nur daran denken würde bei anderen abzuschreiben,
    und dass ohne zu direkt zu sein?
    Ich bilde mir schon noch gerne meine eigene Meinung, denn Nahtausführung und -verlauf und wo wie angebracht verraten
    schon sehr viel über die Ausführung eines Schuhes - zumal ich mich nicht von auffälligen Farben und geschickt in Szene
    gesetzten Schuhfotos blenden lasse.

    Kurzum, nach vielem Lamento bin ich immer noch keinen Schritt weiter - irgendwann will ich dann aber nicht mehr!

  6. #26
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Name:  Grenfell-01.png
Hits: 58
Größe:  208,9 KB

    Sehr interessant ist die Geschichte der Familie Haythornthwaite,
    die über viele Jahrzehnte sehr eng mit der Marke Grenfell
    verbunden war.

    http://www.haythornthwaite.com/index.html

    Name:  Grenfell 02.JPG
Hits: 63
Größe:  44,6 KB

    http://www.haythornthwaite.com/GrenHistory.htm

  7. #27
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Kennen Sie eigentlich die Redewendung "Einer leeren Chaise hinterherlaufen"?

    Ehrlich gesagt, habe ich immer gedacht das Wort Chaise gäbe es nur in meinem alten, stark französisch angehauchten Dialekt.

    Die Redewendung kommt mir immer wieder dann in den Sinn wenn ich - mal wieder - im Internet auf Style-non-sense getroffen bin.
    Ich glaube, ich muss mir das Herumsurfen einfach mal abgewöhnen - aber andererseits ist es ja oft auch sehr erheiternd;
    da bekommt man Sachen zu Gesicht...zum Schauen und zum Lesen...peinsam & amüsant zugleich ...

    Nicht nur absolut sehenswertes kunterbuntes Allerlei, wohl leicht defizient und auch etwas ungelenk beschrieben,
    aber immerhin das eigene Publikum sehr ansprechend,
    sondern mitunter auch sehr spannend zu lesende Anregungen zum Abtörnen und für einen geruhsamen Schlaf;
    immanent liest man die den leeren Chaisen hinterherkeuchenden Puristen, permanently resisting the non-sense.


    Save Our Style
    .
    .

    Und irgendwie muss ich ja schließlich von Zeit zu Zeit daran erinnert werden, nicht den Weg der Tugend zu verlassen.

  8. #28
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Man ist nie vor einer Überraschung gefeit!

    http://www.bestofbest-mode.com/showt...ull=1#post2746

    Das ist mehr als schade, dass es mal wieder ein sehr renommiertes Geschäft getroffen hat - andererseits aber nicht verwunderlich!
    Die offene Frage lautet: Was wird aus Rayner & Sturges?

    Wenn alle nur noch 'preiswert' einkaufen und dann irgendwann aber merken, dass es nur billiger Schrott ist.
    Dann ist es zu spät! Dann gibt es nur noch den Krempel zu kaufen....


    Es gibt Dinge im Leben, die ich nicht verstehe - nicht etwa weil ich es nicht kann, sondern weil ich es nicht will.

    Selig die Törichten, denn sie bedenken nicht was sie tun.

  9. #29
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Apropos Pfad der Tugend - eine meiner größten Untugenden ist, dass ich die Wahrheit sage resp. schreibe,
    und das gefällt nun mal nicht jedem und nicht wirklich.

    Das treibt sogar manchmal recht seltsame Stilblüten, im wahrsten Sinne des Wortes.
    Nun fällt mir doch glatt auf Anhieb beim Tippen kein wirklich passender Vergleich ein - BILD, nein, das muss nicht sein,
    MCD auch nicht, ist auch schon besetzt.
    So ungefähr nach dem Motto:
    Keiner war hier, Keiner liest mit und Keiner ... und Keiner weiß Bescheid. Aber so ist er nun mal, der nette Herr Keiner!
    Kannitverstan - das würde es also so in etwa treffen!

    Fakt ist aber:
    Dieses Forum wird gelesen, Beiträge und Ausführungen werden zitiert - dass auch wirklich verstanden, hoffe ich.

    Fakt ist aber auch, dass es MONOTONIE gibt, denn sehr viele Beiträge schreibe ich selbst - nicht dass mir das besonders schwer fiele,
    beim Thema Klassische Herrenbekleidung, ob von der Stange oder Maßschneiderei, muss ich sogar selbst einbremsen,
    will ja schließlich auch keinem in's Handwerk pfuschen...
    Ein wenig mehr Farbe täte dem Bild doch ganz gut - wenn nicht, dann ist das noch lange kein Beinbruch.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kannitverstan

  10. #30
    Administrator Avatar von urban
    Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    10.187
    Mein absolut größter Irrtum der letzten 3 Jahre:
    Ich habe doch tatsächlich geglaubt einen Trend in Richtung Qualität bei Kleidung, Accessoires und Schuhen ausgemacht zu haben.

    Aber leider ist dem nicht so! Die Kleidungskultur fällt immer mehr ab - man schaue sich nur die Straßenszenen an.

    Gut ist nur, was 'preiswert' verkauft wird!
    Weniger bekannte Hersteller zum kaum noch nachvollziehbaren Niedrigpreis - wird kurz getragen und danach entsorgt.
    Marken und Brands günstig aus dem SALE oder einem Outletcenter, selbst wenn beim zweiten Vertriebsweg die Sachen älter
    oder von minderer Qualität sind.
    Der Punkt ist bei allen Sachen der, dass die Leute von sehr gerne über QUALITÄT sprechen, sich aber weder
    ernsthaft damit beschäftigen wollen noch sich tatsächlich damit auskennen - der Ausdruck 'preiswert',
    der gerade keine überzogenen Preise für das Gebotene ausdrücken sollte, wird damit zur reinen Farce,
    weil er nur noch für billig steht, leider.
    Nur 'preiswert' ist gut - aber OHNE Qualität KEIN Wert!

    Wie gesagt - das ist mein größter Irrtum gewesen, aber bei weitem nicht der Einzige, so habe ich die Macht der Gewohnheit
    unterschätzt wie auch Biedermann nebst Gattin.
    Und alle drei Irrtümer zusammen - ich hätte noch ein paar weitere aufzuzählen - sind für sich genommen schon fatal.

    Verdrießen und amüsieren - beides ist bis auf das Vorzeichen das Gleiche - tun mich dagegen ganz andere Dinge.

Seite 3 von 90 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •