PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NAKAYA FOUNTAIN PENS – handgemachte Füller aus Japan



M. Power
23.01.13, 17:21
http://www.nakaya.org/en/images/index_top_top.jpg

Großartige und in monatelanger Handarbeit gefertigte Füller aus Japan. Der in der Wajima Region aufgetragene Urushi (http://de.wikipedia.org/wiki/Urushi) Lack ist wunderschön und sucht so in Europa seinesgleichen.

http://www.nakaya.org (http://www.nakaya.org/en/default.aspx)

Schon die Webseite an sich bietet bei Bestellung eine wirklich unkomplizierte Art made to order für Füller an. Auf persönliche Anfrage kann man sich aber wirklich alles nach dem persönlichen Schreibbedürfnis und Geschmack fertigen lassen. Farbe, Form, Federschliff, Breite, Tintenzulauf und für den Könner – wirklich weiche Federn – um nur ein paar Beispiele zu nennen.

http://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/01005(1).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/01005(2).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/02029(1).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/02029(2).jpg
http://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/05002(1).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/05002(2).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/01038(1).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/01038(2).jpg
http://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/17007(1).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/17007(2).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/17007(4).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/17007(5).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/17007(6).jpghttp://www.nakaya.org/products/IMAGES/BODY/17007(3).jpg

Kein Vergleich zu deutschen Industrie-Füllern, die von geschickten Marketingleuten als "exklusiv" und "limitiert" verkauft werden – oder?

M. Power
23.01.13, 17:43
Eine kleine Einschränkung: Wie ich gerade feststellen musste, sind diese Füller leider nicht für Gentlemen mit Stiehl geeignet. Schließlich nutzen Gentlemen mit Stiehl keine "Tintenpatronen"[sic!]...

urban
23.01.13, 18:37
Ich benutze auch gerne Tintenpatronenfüller neben einem Kolben-, Stiehl hin oder her. Nur die Feder muss mir liegen.

Die Lackkunst der Japaner ist schon weltspitze!

Vielen Dank für die Vorstellung!