PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Miro Bonora dal 1953, Ferrara - Die Suche



urban
13.05.12, 22:11
Aktuell bin ich mit Hilfe von Milo Bandini, dem Betreiber des Italienischen Schuhblogs Paddock, http://www.bestofbest-mode.com/showthread.php?406-PADDOCK-Blog-%FCber-die-Schuhe-aus-Parabiago-Italien mit der Recherche zum Firmensitz von Miro Bonora dal 1953 beschäftigt.
Ein, zwei Anhaltspunkte habe ich wohl, mal schauen ob ich fündig werde...
Ich werde wohl bei meinem nächsten Tripp die Stadt Ferrara kennenlernen.

Ich hatte mir vor 5 Jahren ein Paar handeingestochene Doppelmonks mit verdeckter Naht (im Oberleder) von der Firma gekauft,
finde aber im Moment nicht den Firmensitz heraus.
Die Verarbeitung der Schuhe ist wirklich exzellent, was mir neidlos auch mein Freund Damiano Chiappini, selbst Maßschuhmachermeister, bestätigte.

So schauten sie aus als sie einmal neu waren:

2029

2030

2031

2028

Musikliebhaber
14.05.12, 08:04
Guten Morgen,

ein schöner Schuh, in Ferrara solltest Du auf die Tochter Daniela treffen welche die Firma jetzt leitet. siehe hier in Japan (http://item.rakuten.co.jp/brianza/c/0000000266/) (und dann übersetzen lassen)

urban
14.05.12, 09:01
Danke!
Von Daniela Bonora habe ich Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummer - nur habe ich sie bisher leider nicht erreichen können.
Von einem Schuhdesigner habe ich ebenfalls die Adressen: dort lief der Anrufbeantworter...
In einem Messekatalog fand ich die Angabe, dass die Manufaktur mittlerweile in CARPI ansässig wäre;
ich tippe aber nach wie vor auf Ferrara.
Schauen wir mal....

P.S. Es gibt übrigens auch in Florenz eine Firma Bonora, die sehr schöne Schuhe macht.

urban
09.10.12, 13:11
Aktuell warte ich auf die E-Mail von Schuhdesigner Sr. Bonamici, wenn ich ihn am Telefon nicht falsch verstanden habe,
dann macht Daniela Bonora selbst keine Schuhe mehr, was ich sehr, sehr schade fände, da sie sehr fein gearbeitet waren.

Es gibt wohl in facebook ein Profil von Vladimiro Bonora, das auch die Bonora-Schuhe von den japanischen Seiten zeigt,
aber der Stil ist etwas anders und wenn ich die Angaben nicht falsch interpretiere,
dann arbeitet Herr Bonora seit kurzem für A. Testoni.

Nun bin ich neugierig auf die Antwort von Herrn Bonamici: ob Daniela tatsächlich keine Schuhe mehr macht und falls ja,
ob er einen anderen Schuhmacher mit diesem Können kennt.

urban
07.11.12, 16:17
Daniela Bonora macht derzeit leider keine Schuhe mehr....

Sr. Bonamici hat einen Exclusivvertrag mit einer sehr bekannten/renommierten italienischen Firmengruppe als Schuhdesigner.

Konkretes kann ich erst berichten wenn ich wieder in Bella Italia war.

urban
22.07.13, 18:52
Eine Spur führt zu A. Testoni nach Bologna... mal schauen was wird.:smile: