PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jakob Biazzas Gedanken über bunte Socken in der Süddeutschen Zeitung



urban
10.01.14, 18:29
8929

Na bunt?

Text: jakob-biazza - Foto: dpa

Farbige Socken - das letzte Aufbäumen des domestizierten Mannes?
Oder ein feiges Fashion-Statement von Spießern? Blödsinn: Herrenmode ist wie Popmusik.
Ein paar gezwungene Gedanken zum farbigen Strumpf.

http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/583584/Na-bunt

urban
11.01.14, 12:51
Ich war, ehrlich gesagt, nach dem Lesen nicht viel schlauer als vorher.

Mir fiel dazu nur Folgendes ein:
Wenn man sieht, dass ein Mann sehr geschmackvoll gekleidet ist, aber auf Anhieb nicht genau sagen kann warum eigentlich,
dann hat er Stil!