PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schuchard & Friese Gürtelmanufaktur seit 1896 - Qualität MADE IN GERMANY



urban
09.01.14, 17:38
8892


Die Gürtelmanufaktur Schuchard & Friese fertigt bereits seit über 100 Jahren in Deutschland
in Handarbeit feine Gürtel für Damen und Herren und bietet ein Sortiment an Hosenträgern in verschiedenen Designs an.
Riemen mit verschiedenen Oberflächen sind auch dabei.

Gut gefallen haben mir speziell die Flechtgürtel, die eine handgeflochtene Spitze ohne Lederabnäher haben und
die bombierten Businessgürtel ohne Nähte, die getragen sehr elegant wirken.

Über die Preise werden Sie sehr überrascht sein, ich war's auch.:wink:

http://www.schuchard-friese.de

Unter folgendem Link können Sie sich die Lederfibel der Manufaktur Schuchard & Friese anschauen,
in der Sie alles Wissenswerte über Leder und die Herstellung feiner Gürtel erfahren - sehr lesenswert! :
http://www.schuchard-friese.de/lederfibel/?no_cache=1

Die 4 Herrenserien: SELECTION - CASUAL - JEANS - BUSINESS


8893 8894 8895

8896 8897 8898

8899 8900 8903

8901 8902

8904 8905 8906

8907 8908 8909

8910 8911 8912

8913 8914 8915

8916 8917 8918

8920 8919

8921 8922

Damengürtel
eine kleine Auswahl

8923 8924

8925 8926

Fabian.
17.02.19, 10:20
Weiß jemand, ob die Qualität immer noch annehmbar ist?
Auf diversen Plattformen werden Riemen und Gürtel (!) für teilweise deutlich unter 30€ verkauft.

Der Hanseat
17.02.19, 18:08
Das würde mich auch interessieren. In diesem Forum habe ich aber auch gelernt das teuer nicht immer gleich gut ist und umgekehrt... :Ja!: Ich benötige noch einen braunen Gürtel für Anzüge, daher wäre es wirklich interessant mehr zu erfahren.

Karl700
20.02.19, 17:56
Ich kann noch nicht helfen, aber habe mal ein paar bestellt und werde dann berichten.

Der Hanseat
28.02.19, 17:06
@Karl700

ist der Gürtel bereits eingetroffen?

Karl700
28.02.19, 20:05
Ja, es sind zwei Gürtel eingetroffen (3 waren bestellt :fool2:).
Ich hatte noch keine Zeit, mir die Gürtel anzusehen, ich hatte leider sehr viel Arbeit :-(
Tut mir leid.
Gleich geht's in den Kurzurlaub, danach mach ich Fotos von den Gürteln.

Der Hanseat
01.03.19, 10:36
Schönen (Kurz-)Urlaub ersteinmal. Freue mich auf Deinen Erfahrungsbericht.

Der Hanseat
10.03.19, 17:59
@Karl700

konntest Du die Gürtel bereits tragen? Und somit etwas dazu sagen was Verarbeitung und Haltbarkeit (nach dem ersten Eindruck) betrifft?

Ich würde ich über Infos freuen, auch welche Modelle Du genommen hast.

Karl700
10.03.19, 20:56
Entschuldigung bitte. Es kam ein bisschen leben dazwischen, man kommt zu nichts. Morgen mache ich Fotos, verspr.... ganz sicher.

Karl700
10.03.19, 21:21
Also gut, da bin ich schon.
Leider habe ich von Gürteln wenig Ahnung und von Leder erst recht nicht, aber ich habe ein paar Fotos gemacht.
Der erste Gürtel, den ich bekommen habe, besteht aus einer dickeren Schicht Leder und einer soliden Schnalle. Das Leder fühlt sich eher hart hat, insgesamt ist der Gürtel mir etwas ... rustikal. Aber ok.

22419
22420

Der zweite Gürtel ist deutlich dünner, besteht offenbar aus zwei Schichten sehr dünnem Leder, zeigt aber gar keine Naht. Es sind also zwei dünne Schichten zusammengeklebt worden. Die innere rote Schicht fühlt sich an wie Gummi, soll aber Leder sein. Die Schnalle ist dünn und wirkt arg billig. Kennt ihr diese Schnallen, bei denen man das Schließstück versehentlich auf die andere Seite drücken kann? Ich habe keine Ahnung, aber der Gürtel wirkt nicht besser als die von der Kirmes. Ich habe ihn jetzt trotzdem behalten, er war runtergesetzt von angeblich 50 Euro auf 25 Euro... naja.

Ich kann nur meine persönlichen Eindrücke wiedergeben und wenigstens der zweite Gürtel wirkt auf mich eher ... günstig.

22421
22422

Der Hanseat
10.03.19, 22:19
Danke für Deine Eindrücke und Photos! Das hilft mir auf jeden Fall schon einmal weiter.