PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : S k a n d a l



urban
12.06.13, 20:12
Dies hat wohl nichts mehr, auch nicht im Entferntesten, mit Mode zu tun, ich sehe mich aber dazu gezwungen
diese Meldung weiterzuverbreiten.

4115

Skandalöse Entscheidung

Keine 24 Stunden nach dem Auftritt von Gustl Mollath vor dem Landtag erklärt die Strafvollstreckungskammer Bayreuth: Mollath bleibt weggesperrt.
Nicht nur der Zeitpunkt dieser Entscheidung ist verstörend - ihre Begründung wirkt schlicht skandalös.

http://www.sueddeutsche.de/bayern/mollath-bleibt-in-der-psychiatrie-skandaloese-entscheidung-1.1694933

Ich frage mich allen Ernstes von wem hier die Gefahr ausgeht, denn dieser Mann hat
zumindest ein Anrecht auf ein faires Gerichtsverfahren, was ihm bisher nicht zugestanden wurde!

I. Die Grundrechte

Artikel 1

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.

(3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

urban
12.06.13, 21:25
CSU-Frau bekommt nach Mollath-Tweet Polizeibesuch :bad:

http://www.welt.de/regionales/muenchen/article117060262/CSU-Frau-bekommt-nach-Mollath-Tweet-Polizeibesuch.html

urban
14.06.13, 15:55
http://www.welt.de/regionales/muenchen/article117127541/CSU-Ministerin-Merk-aeussert-Mitgefuehl-mit-Mollath.html

"Dass es solange dauerte, bis die bayerische Justiz den Fall neu aufrollte, führte Merk ausführlich auf die Unabhängigkeit
der Gerichte und den Instanzenweg zurück:
"Es gibt keinen Anlass, uns irgendwelche Versäumnisse vorzuwerfen."
Dass die Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth nicht gleich auf die Vorwürfe der Steuerhinterziehung und Geldverschiebung
eingegangen ist, die Mollath in einem 106-seitigen Konvolut geäußert hatte,
sei "fachlich nicht zu beanstanden". " :help:

P.S.
Ich bitte ausdrücklich zu entschuldigen, dass ich den Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland zitiert habe;
ich hatte im Eifer des Gefechts doch glatt vergessen: Freistaat Bayern.

urban
14.06.13, 16:14
4116

Merk fühlt sich nicht zuständig

Man lasse bitte den Live-Ticker nicht unbeachtet..
Und übrigens:
Wenn Herr Mollath sich einer "erneuten" medizinischen Untersuchung stellen würde, dann hätte er damit auch
das vorausgegangene Gerichtsurteil akzeptiert - und schon wieder öffneten sich 'neue' juristische Türen und
andere Türen blieben - auch ihm - verschlossen.

http://www.sueddeutsche.de/bayern/fall-mollath-im-landtag-merkt-fuehlt-sich-nicht-zustaendig-1.1696211

Tolerance
28.06.13, 19:22
Hallo zusammen,
hat jemand zufällig (oder absichtlich) diese Woche „Neues aus der Anstalt“ gesehen? Dort war ein, wie ich fand, sehr schöner Beitrag von Pelzig zum Thema Gustl Mollath. Absolut passend zum Titel der Sendung, die leider nicht mehr lange läuft.
http://www.gustl-for-help.de/video.html#NadA-2013-06-25



http://www.youtube.com/watch?v=Kcy4sJ-1uiQ

Tolerance
06.08.13, 14:50
Eine kleine Sensation oder der normale Gang der Dinge?

Psychiatrie
Oberlandesgericht setzt Gustl Mollath auf freien Fuß | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/panorama/oberlandesgericht-setzt-gustl-mollath-auf-freien-fuss-id8283161.html

urban
06.08.13, 16:02
Eine kleine Sensation oder der normale Gang der Dinge?

In Bayern eine Sensation, denn es sind noch nicht alle Steuerstraftaten verjährt, und
welche Dinge entsprechen bei diesem Vorgang noch den gesetzlichen Normen?

Es stellt sich hier die Frage nach dem oder den Strippenziehern - oder glaubt noch wer an den Zufall?

Mein ganz großes Kompliment an die Redakteure der Süddeutschen Zeitung!


P.S. Meiner Meinung nach liegt der Fall des Herrn Mollath nicht ganz so einfach wie es momentan scheint.